Eine Neuigkeit von Allround-Computer-Service

Support-Ende für Windows XP am 08.04. - Wir helfen beim Umstieg

Trotz seines Alters von weit über zehn Jahren erfreut sich Windows XP großer Beliebtheit.
Sind Sie noch Nutzer des Betriebssystem-Dinos? Dann aufgepasst: Microsoft beendet den Support endgültig. Sicherheitsrelevante Updates liefert der Konzern nicht mehr aus. Das betagte System wird so immer unsicherer...

Das Ende der Unterstützung von XP bedeutet für Sie, dass Ihr Windows-XP-Computer keinerlei Sicherheits-Updates mehr erhält. Die sind zur Abwehr von Viren, Würmern und Trojanern aber unerlässlich: Sie stopfen Sicherheitslücken, worüber Schädlinge auf den PC gelangen, und dichten so gefährliche Schwachstellen ab. Lücken, die Hacker nach dem 8. April 2014 entdecken, schließt Microsoft nicht mehr:
Im Laufe der Zeit wird XP so immer unsicherer...

Sie sollten daher kurz- bis mittelfristig in Erwägung ziehen, von XP auf ein neueres Betriebssystem zu wechseln oder gleich den veralteten Rechner komplett zu erneuern.
Da Microsoft die Nachfolger-Systeme regelmäßig mit Updates pflegt, sind Sie damit erheblich sicherer im Internet unterwegs.
Als Ersatz-Systeme kommen Windows 7 und Windows 8.1 infrage.

Wir beraten dazu Sie gerne unabhängig.

Erstellt am 07.04.2014 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja