Eine Neuigkeit von Helmut Martin - Personalentwicklung und Coaching

Führungsimpulse. Aus der Praxis für die Praxis. Thema: Die Beziehung zum Mitarbeiter effizient und wertschätzend gestalten

Ob sich ein Mitarbeiter dauerhaft mit einem Arbeitgeber identifiziert und sich diesem verbunden fühlt, hängt im Wesentlichen von drei Aspekten ab. Der Klarheit bezüglich der Aufgabenanforderung, dem Verstehen und der Akzeptanz der Unternehmenskultur sowie der Möglichkeit, eine konstruktive Beziehung zum direkten Vorgesetzen aufzubauen. Gerade der letzte Punkt hat eine sehr hohe Relevanz, da viele Top Mitarbeiter wegen Ihrem Vorgesetzten das Unternehmen wechseln. Gründe hierfür sind dessen Führungsverhalten, das sich in ungünstigem Kommunikationsverhalten, mangelnden Erwartungsklärungen sowie geringer Anerkennung und Wertschätzung der geleisteten Arbeit ausdrückt. Letztendlich sind dies alles Punkte, die sich leicht beheben lassen, wenn man bereit ist, den Kontakt zu seinen Mitarbeitern bewusst, effizient und wertschätzend zu gestalten. Hierfür möchte ich Ihnen mit diesem Impulsbrief ein paar Denkanstöße geben...

Lesen Sie den kompletten Impulsbrief Führung unter http://www.helmut-martin.com/app/download/5808238361/F%C3%BChrungsimpulse.+Die+Beziehung+zum+Mitarbeiter+effizient+und+wertsch%C3%A4tzend+gestalten.pdf

Weitere Impulsbriefe des Führungskräfte Trainers und Coaches Helmut Martin aus Würzburg finden Sie unter http://www.helmut-martin.com/impulse/.

Erstellt am 17.01.2017 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen