Eine Neuigkeit von Heilpraktikerin Monika Arndt, Klassische Homöopathie, Heilhypnosetherapie & Ernährungsberatung

Hypnose / Heilhypnose / Klinische Hypnose

Die meisten Menschen sind von der Hypnose fasziniert - wenige haben ein bischen Respekt davor

Lesen Sie meine Antworten auf Ihre Fragen:
o Ist nur der hypnotisierbar der einen schwachen Willen hat ?
Natürlich nicht. Im Gegenteil, je intelligenter Sie sind, desto leichter gehen Sie in Trance. Intelligenzgeminderte oder stark konzentrationsgestörte Menschen sind nicht hypnotisierbar.

o Wer kann hypnotisiert werden?
Jeder der es will.
Wenn Sie nicht hypnotisiert werden wollen, werden Sie es auch nicht sein. Aber ich kann Ihnen versichern, wer die Trance einmal erlebt hat - erlebt es gerne wieder

o Werde ich Kopfschmerzen bekommen?
Nein, Sie werden sich sehr wohl fühlen, denn das Gegenteil ist der Fall:
Wenn Sie Kopfschmerzen hatten, als Sie in die Trance gingen, werden diese verschwunden sein, wenn die Hypnose beendet wird.

o Wird mein Wille kontrolliert?
Natürlich nicht. Hypnose setzt Ihr ständiges Einverständnis voraus, denn nur die Person, die hypnotisiert werden will, kann hypnotisiert werden !
Die Sorge um Kontrollverlust ist gerade bei rationalen Menschen nicht selten. In der Hypnose erhalten Sie jedoch den Zugang zu den Fähigkeiten des Unbewussten, zu Ihren verborgenen Fähigkeiten und Talenten und zu Ihren Selbstheilungskräften.

o Werde ich irgend etwas tun, was ich nicht tun sollte oder will?
Es gilt bereits seit einigen Jahrzehnten als wissenschaftlich nachgewiesen,
dass auch im tiefsten Trancezustand ihr Wertesystem erhalten bleibt.

o Werde ich Familiengeheimnisse ausplaudern?
Sie werden nichts sagen, was Sie nicht sagen wollen.
Durch Hypnose kann niemand dazu gebracht werden, Dinge zu erzählen, die er für sich behalten möchte.
Dies ist auch ein Grund, weswegen Hypnose vor Gericht nicht als Beweismittel zugelassen ist.

o Woran erkenne ich, daß ich in Hypnose bin?
Die meisten Menschen bemerken garnicht, daß sie in Trance sind. Der Zustand ist einfach zu normal. Sie und ich sprechen miteinander, sogar die Augen können offen sein und trotzdem sind sie in tiefer Trance. Oft glaubt der Patient, daß er nicht in Trance war. Manchmal sage ich dann: öffnen Sie die Augen und wenn ich Ihnen sage, Sie sollen aufstehen, wird es nicht gehen. "Stehen Sie auf", es geht nicht, dann wird geglaubt , daß man in Trance war !

o Kann es passieren, dass ich aus der Hypnose nicht mehr herauskomme?
Hypnose wird seit Jahrtausenden praktiziert und seit Jahrhunderten dokumentiert. Es gibt nicht einen einzigen aufgezeichneten Fall, dass jemand nicht aus der Hypnose gekommen wäre.
Termine können Sie buchen unter http://https//heilpraktikerin-arndt.buchungsmanager24.de
Gerne können Sie mich auch anrufen unter 02922-9508542

Erstellt am 30.09.2013 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen