Newsticker Aktuell - Alle Unternehmensmeldungen aus Templin

Aktuelle Meldungen aus Templin

27.02.2019 09:03 - schrieb: Voilá: Die Kurzparker-Box!

Viele unserer Kunden schwören auf die „Kurzparker-Mappe“. Ende 2018 haben wir die Klarsichtmappen der Firma Classei mit dem SAM©-Konzept kombiniert – herausgekommen ist die SAM©-Kurzparker-Box! Alle Vorteile und Fotos unter https://www.unserkoenigsweg.de/voil-die-kurzparker-box

15.02.2019 08:50 - schrieb: Aufräumen für die Zukunft

Die Büroarbeit hat sich durch moderne Branchen-Software stark verändert. Weitgehend unverändert geblieben ist der uneffektive Umgang mit Outlook – und die Unordnung auf den Schreibtischen. Was beides mit der Zukunft der Arbeit zu tun hat, verfahren Sie im aktuellen Newsletter der Dietmar Schickel Consulting Gmb & Co. KG: https://schickel.de/aufraeumen-fuer-die-zukunft/

10.01.2019 10:04 - schrieb: Jetzt kommt SAM©-Basic!

Für Unternehmen, die unser SAM© Konzept kennen lernen wollen, bieten wir ab Januar 2019 als preisgünstigen Einstieg SAM© Basic an. Hierbei führen wir bis zu zehn Mitarbeiter an einem Tag in unser Schreibtisch- und Aufgabenmanagement-Konzept SAM© ein. Informationen und Angebotsanforderung unter www.unserkoenigsweg.de.

03.01.2019 16:11 - schrieb: SAM© räumt auf - 2019 auch bei Ihnen?

Ich wünsche Ihnen 2019 Zeit für sich und die Menschen, die Sie lieben! Wo Sie diese Zeit hernehmen sollen, erfahren Sie unter wwww.unserkoenigsweg.de!

11.07.2016 20:59 - schrieb: Samstag feiern wir 20-jähriges

Am Samstag den 16.07.2016 ist es endlich so weit. Wir feiern unser 20-jähriges bestehen mit Hüpfburg, Torwandschießen, Musik und alles wissenswerte über Heizungsmodernisierung. http://heizung-und-montage.de/ueber-uns/

03.07.2016 19:41 - schrieb: Wir feiern 20-jähriges bestehen am 16.07.2016

Am 16.07.2016 feiern wir unser 20-jähriges bestehen und laden alle Kunden, Lieferanten und zukünftige Heizungsmodernisierer herzlich ein. Mehr Informationen unter: www.heizungundmontage.de

12.04.2016 16:53 - schrieb: Unsere neue Website erwartet Sie

Wir feiern heute unseren Website Relaunch. Schauen Sie doch mal auf: http://www.heizung-und-montage.de vorbei.

23.03.2016 17:29 - schrieb: Frohe Ostern

Heizung und Montage wünscht allen schöne Osterfeiertage! Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de

17.03.2016 20:59 - schrieb: Heizkosten sparen im Altbau

Natürlich spart man einen Großteil der Heizkosten mit einer modernen Brennwertheizung ein. Aber was können Besitzer von Altbauten noch machen um Heizkosten zu sparen? Ein Problem für den Geldbeutel könnten hohe Decken sein. Durch eine höhere Decke ist der Raum größer und mehr Luft muss erwärmt werden. Da die warme Luft nach oben steigt braucht man viel mehr Energie, um den gesamten Raum warm zu halten ... mehr lesen

14.03.2016 20:11 - schrieb: Höhere Förderung für Heizung und Lüftung

Haus- und Wohnungseigentümer können sich ab diesem Jahr sich über höhere staatliche Förderung freuen. Ab jetzt können 15 statt 10 Prozent der Kosten mit maximal 7500 Euro als Zuschuss erreicht werden. Dieses Paket ist neuer Bestandteil des Programms „Energieeffizient Sanieren“ der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). (Quelle: derwesten.de) Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den ... mehr lesen

07.03.2016 21:59 - schrieb: Absatzplus bei Viessmann im letzten Geschäftsjahr

Viessmann hat im Inland im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von 5,9 Prozent erwirtschaftet und liegt damit über dem Marktdurchschnitt von 4 Prozent (Quelle: HNA). Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de

02.03.2016 21:46 - schrieb: Viessmann Vitodens 300-W (B3HB006)

Die Viessmann Vitodens 300-W (B3HB006) Gasbrennwerttherme verfügt ist sowohl Sparsam, als auch effizient. Mit dem korrosionsbeständigen Inox-RadialWärmetauscher aus Edelstahl wird die eingesetzte Energie praktisch verlustfrei und effizient in Wärme umgeleitet. Vom Wirkungsgrad her ist dieses Modell voll ausgereift und kaum noch zu übertreffen mit 98 Prozent. Der so äußerst sparsame Umgang mit wertvollem ... mehr lesen

02.03.2016 21:40 - schrieb: Heizölpreis steigt zum Vormonat an

Der Heizölpreis steigt langsam wieder etwas an und hat sich von 39 Cent pro hundert Liter im Februar bis auf 43,8 Cent pro hundert Liter gesteigert (Quelle: www.tecson.de). Sie wollen vorbereitet sein, wenn der Ölpreis wieder steigt? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Öl-Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

29.02.2016 20:02 - schrieb: Heizung und Montage mit bundesweiter Wartung

Bei jeder Wartung wird die Einstellung Ihrer Anlage geprüft und ggf. einreguliert, so dass ein optimaler Energieverbrauch sicher gestellt ist. Das spart Geld und schont die Umwelt. Des Weiteren stellen regelmäßige Inspektionen sicher, dass bereits sehr frühzeitig Störfaktoren und Unregelmäßigkeiten erkannt werden können, um unnötige Reparaturen effektiv zu vermeiden. Bedenken Sie, dass die Jahresleistung ... mehr lesen

25.02.2016 23:04 - schrieb: Heizung und Montage: Heizsysteme direkt vom Markenhersteller

Unsere Heizsysteme sind direkt vom Marken-Hersteller wie Buderus, Viessmann, Wolf, Vaillant und Eta. Unabhängig davon welcher Sanitär-Heizungs-Klimabetrieb nach der Montage zu Ihnen kommt, kann mit Ihrer Anlage sofort umgehen können. Um ganz sicher zu gehen, können Sie sich auch einen qualifizierten Fachpartner des jeweiligen Herstellers in Ihrer Nähe suchen. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

25.02.2016 21:18 - schrieb: In 2015 konnte die Heizungsindustrie mehr Absetzen

Die Heizungsindustrie hat mit einem Absatz von 4 Prozent das Jahr 2015 abgeschlossen. Während der Absatz von Gas- und Öl-Brennwerttechnik gestiegen ist, fiel der Absatz der erneuerbaren Energien. Die Gas-Brennwerttechnik kam auf ein Plus von sieben Prozent und die Ölbrennwerttechnik auf ein Plus von 30 Prozent. Dahingegen verlief die Marktentwicklung der Heizungstechnologien auf Basis erneuerbarer Energien ... mehr lesen

24.02.2016 18:49 - schrieb: Energielabel-Kennzeichnungspflicht für alte Heizungsanlagen

Eine neue Vorschrift für Hausbesitzer verlangt, dass seit Anfang 2016 auch alte Heizungsanlagen gekennzeichnet werden. Durch eine Ampelkarte soll der Verbraucher sehen, wie viel die alte Heizungsanlage verbraucht. Die alten Heizkessel müssen aber erst nach und nach mit einem Label ausgestattet werden. Heizungsbauer, Energieberater im Handwerk und Schornsteinfeger sind zum Ausstellen des Labels berechtigt ... mehr lesen

18.02.2016 22:08 - schrieb: Neue Steuer bei Heizkosten?

Angeblich zieht die Regierung in Erwägung neue Steuern einzuführen für fossile Heizenergieträger, wodurch der Anreiz zur Heizungsmodernisierung erhöht werden soll. (Quelle: Focus) Diese Steuer würde nur unnötig die Heizkosten in die Höhe treiben und wenn die Energie-Kosten wieder anziehen, wäre das ein riesiger Kostenfaktor für jeden Haushalt. Aber was auch kommen mag, mit einer modernen Heizungsanlage ... mehr lesen

17.02.2016 19:46 - schrieb: Buderus Logano Plus GB212 (7739601391/7739601409)

Der Gas-Brennwertkessel Buderus Logano Plus GB212 ist optimal für die Modernisierung Ihrer alten Heizungsanlage geeignet. Dieser wird in den Leistungsgrößen 15 KW, 22 KW, 30 KW, 40 KW und 50 KW angeboten und kann damit einen Leistungsbereich von 2,7–49,9 kW abdecken. Buderus Brennwerttechnik hat sich über viele Jahre bewahrt und mit dem Mit seinem großen Modulationsbereich von 20 % bis 100 % bringt ... mehr lesen

17.02.2016 19:43 - schrieb: Heizkosten senken mit Fernsteuerung der Heizung

Sie haben die Heizung zu Hause angelassen, sind aber unterwegs? Das gehört der Vergangenheit an. Sie können Ihre neue Heizung bei einer integrierten Internetschnittstelle per Smartphone oder Tablet von überall steuern. Gerne beraten wir Sie hierzu. Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit ... mehr lesen

Weitere Unternehmensmeldungen

11.02.2016 21:56 - schrieb: Buderus Logaplus GB 192iT (7739607753)

Die Kompaktheizzentrale Logamax plus GB192iT (7739607753) sieht nicht nur modern aus, sondern überzeugt auch mit dem Inneren: angefangen bei der intuitiven, selbsterklärenden Bedienung per Touchscreen-Display über die Internet-Schnittstelle bis hin zur sehr hohen Energieeffizienz. Mithilfe der modulierenden Leistung und der deutlich stromsparenden Komponenten verbraucht die Gas-Brennwert-Kompaktheizzentrale ... mehr lesen

10.02.2016 21:27 - schrieb: Viessmann Vitoladens 333-F (J3SA003)

Der Viessmann Vitoladens 333-F ist ein bodenstehender Brennwertkessel mit Warmwasserspeicher zur komfortablen Warmwasserversorgung und einem Fassungsvermögen von 130 Litern. Insgesamt benötigt der Viessmann Vitoladens 333-F (J3SA003) Öl-Brennwertkessel kaum mehr Standfläche als ein Kühlschrank mit Gefrierfach. Dadurch ist er bei knappen Platzverhältnissen bei der Heizungsmodernisierung bestens geeignet ... mehr lesen

09.02.2016 17:48 - schrieb: Wolf TOB 18 mit Montage (89 06 7141)

Der Wolf TOB 18 ist die Weiterentwicklung des vom Stiftung Warentest ausgezeichneten Wolf COB (Mai-Ausgabe 2008). Aufgrund seines modulierenden Verbrennungsprinzips mittels Druckzerstäubung und der patentierten Mischdralldüse ist der Wolf TOB 18 noch sparsamer. Denn der Wolf TOB 18 verzichtet auf Öl-Vorwärmung bzw. auf Öl-Verdampfung und spart viel elektrische Hilfsenergie ein. Der Wolf TOB 18 basiert ... mehr lesen

02.02.2016 21:19 - schrieb: Buderus Logano plus GB145 (7739602529/7739602511/7739602521)

Durch den Logano plus GB145 bekommen Sie ein modernes und kompaktes Heizgerät ins Haus. Der Öl-Brennwertkessel ist mithilfe der Modulation so flexibel, dass er die Leistung jederzeit Ihrem gewünschten Wärmebedarf anpassen kann – und mit moderner Brennwerttechnik und der Lambdasondenregelung das Energiesparpotenzial voll ausschöpft.Zusätzlich bitet der Buderus Logano Plus GB 145 alle Erweiterungsmöglichkeiten ... mehr lesen

01.02.2016 21:18 - schrieb: Viessmann Vitoladens 300-C (BC30287/J3RA011)

Der Viessmann Vitoladens 300-C mit nebenstehenden (BC30287) oder untergestellten Speicher (J3RA011) eignet sich optimal zur Modernisierung Ihrer alten Ölheizung. Mit hoher Energieausnutzung und minimalen Kesselmaßen, bietet der Viessmann Vitoladens 300-C optimalen Komfort. Er war sogar Testsieger in der Stiftung Warentest 05/2008 (Heizkessel mit zweistufigem Compact-Blaubrenner). Sie wollen eine neue ... mehr lesen

27.01.2016 21:17 - schrieb: Fakt zur Wärmewende

Wenn alle Heizungsanlagen in Deutschland auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden würden, könnten so 13 % des gesamten deutschen Energieverbrauchs eingespart werden (Quelle: BDH). Wenn Sie zur Wärmewende beitragen wollen? Bieten wir Ihnen dazu den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

26.01.2016 21:39 - schrieb: Heizung und Montage: Heizungssanierung steigert den Werrt des Hauses

Laut Frank Wojalewicz, Geschäftsführer der d.i.i. Deutsche Invest Immobilien wird für Investoren die energetische Sanierung immer wichtiger. Dadurch kann die Wohnqualität gesteigert werden und der Wert erhöht sich (Quelle Handelsblatt). Sie können mit dem Austausch von Fenstern, Türen, der Dämmung von Innen- und Außenwände und dem Austauschen der Heizung nicht nur Geld sparen, sondern auch den Wert ... mehr lesen

19.01.2016 18:56 - schrieb: Buderus Logaplus GB 192 iT jetzt neu im Angebot

Die Kompaktheizzentrale Logamax plus GB192iT sieht nicht nur hochmodern aus, sondern überzeugt auch mit dem Innenleben: angefangen der intuitiven selbsterklärenden Bedienung per Touchscreen-Display über die Internet-Schnittstelle bis hin zur sehr hohen Energieeffizienz. Dank der modulierenden Leistung und den deutlich stromsparenden Komponenten verbraucht die Gas-Brennwert-Kompaktheizzentrale außerordentlich ... mehr lesen

14.01.2016 21:43 - schrieb: Trotz niedrigen Heizölpreis lieber jetzt eine neue Heizungsanlage kaufen

Da der Heizölpreis ein richtiges Tief erreicht hat, kommen viele Besitzer von alten Öl-Heizungen auf die Idee noch abzuwarten. Wenn die Heizung aber älter als 20 Jahre ist, dann ist ein Heizungswechsel auf jeden Fall zu empfehlen. Da der Anteil an alten Heizungsanlagen relativ hoch in Deutschland ist, werden die Preise einer neuen Heizungsanlage mit dem Anstieg des Erdölpreises einhergehen. Es ist eine ... mehr lesen

14.01.2016 21:31 - schrieb: Viessmann Vitoladens 300 C die neue Ölheizung

Wenn Sie Ihre Öl-Heizung modernisieren wollen, dann empfehlen wir den Viessmann Vitoladens 300-C. Dieser armortisiert sich schon nach wenigen Jahren, durch Ihre Einsparung von Heizöl. Er ist dazu noch platzsparend und kann sowohl raumluftabhängig, als auch Raumluftunabhängig betrieben werden. Mit einem unterliegenden Speicher kombiniert ist der Vitoladens 300-C sehr platzsparend und sieht zudem sehr ... mehr lesen

13.01.2016 20:35 - schrieb: Heizkörper oder Fußbodenheizung?

Ein Heizkörper bietet eine viel kleinere Fläche zum beheizen des Raumes. Dadurch muss dieser stark erhitzt werden, um den gesamten Raum zu erwärmen. Das bedeutet dem Heizkörper muss viel Wärme und damit auch viel Energie zugeführt werden, was als Vorlauftemperatur bezeichnet wird. Die Vorlauftemperatur liegt hier bei 60 Grad und mehr. Dahingegen wird bei einer Fußbodenheizung der ganze Raum und damit ... mehr lesen

12.01.2016 21:45 - schrieb: EnEV 2016 tritt in Kraft - was bedeutet das für die Heizungssanierung?

Die Heizungsanlage muss in Altbauten erneuert werden, wenn diese vor dem 1. Januar 1985 eingebaut worden ist. Ausnahmen gelten bei Niedrig- und Brennwertkesseln sowie für Eigentümer die in Ein- oder Zweifamilienhäusern, seit mindestens dem 1. Februar 2012 selbst eingezogen sind. Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis ... mehr lesen

11.01.2016 21:47 - schrieb: Wie lange sinkt der Heiz- und Erdölpreis noch?

Der Heizölpreis sinkt weiter und liegt jetzt bei ca. 42 Eurocent pro 100 Liter (Quelle Comoil). Momentan weiß niemand wann sich der Ölpreis stablisiert und wieder ansteigt. Allerdings könnte das Ende des Preisverfalls jetzt erreicht sein. Denn nach der Analyse von Gottfried Urban, Vorstand der Bayerische Vermögen AG, Traunstein (Quelle:Finanzen.net), pendeln sich Werte/Preise meist auf ein Höchsttief ... mehr lesen

10.01.2016 12:09 - schrieb: Buderus Logaplus GB 192 i bei Heizung und Montage

Der neue Buderus Logaplus GB 192 i ist jetzt bei uns erhältich. Wie gewohnt sind unsere Angebot zum super Festpreis bundesweit mit Montage. Erleben Sie Heiztechnik und Design in einer neuen Dimension unter: http://www.heizung-und-montage.de/index.php/produkte_detail-ansicht/logaplus-gb-192i.html?id=392

08.01.2016 18:53 - schrieb: Smart Home auch über Smart Watch möglich

Steuern Sie die Heizung und damit ist die Raumtemperatur eines jeden Raumes gemeint auch über Ihre Uhr. Sie können sogar das Licht dimmen, Türen schließen oder ein und ausschalten sowie Ihren Fernseher. Außerdem ist es möglich per Smartwatch Sprachbefehle zu geben und so z.B. Jalousienen fernzusteuern. Das Smart Home wird in einigen Jahren zum Alltag gehören. In unserem Sortiment finden Sie Heizungsanlagen ... mehr lesen

06.01.2016 18:56 - schrieb: Mehr staatliche Förderung in 2016 für eine neue Heizungsanlage

Jetzt ist es im neuen Jahr möglich mehr staatliche Förderung für für den Austausch der alten Heizungsanlage zu erhalten. So ist die Förderung von 10 % auf 15 % gestiegen (maximal 7.500 Euro pro Wohneinheit). Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie bei der KFW. https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Zuschuss-(430 ... mehr lesen

04.01.2016 22:01 - schrieb: Ergebnisse der Pariser Klimakonferenz

Als Ergebnis der Pariser Klimakonferenz wurde vereinbart, dass die Erderwärmung die durch Treibhausgase verursacht werden sollen, unter 2 Grad begrenzt werden soll. Das Ziel lautet sogar 1,5 Grad. Allerdings sind die Vereinbarungen unverbindlich und jedes Land kann selbst entscheiden wie viel es aus dem Vertrag umsetzt. Deswegen muss der Vertrag noch für Verbindlich erklärt werden und zur Einhaltung ... mehr lesen

04.01.2016 21:07 - schrieb: Frohes neues, energieeffizientes Jahr

Wir wünschen all unseren Kunden ein frohes neues Jahr und allen die Ihre noch Heizung austauschen, ein energieeffizienteres Jahr 2016. Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de

29.12.2015 20:54 - schrieb: Aktion verlängert: Im Februar Heizung einbauen und Tablet geschenkt bekommen

Wir haben unsere Aktion verlängert, wer sich im Februar von uns eine Heizung einbauen lässt, bekommt ein Tablet gratis dazu. Machen Sie sich noch ein zusätzliches Geschenk nach Weihnachten. Mehr Informationen unter: http://heizung-und-montage.de/index.php/im-Februar-einbauen-und-Tablet-geschenkt.html

21.12.2015 21:10 - schrieb: Verbot für fossile Brennwertkessel in Dänemark

In Dänemark dürfen in Neubauten keine fossilen Brennwertkessel mehr eingebaut werden seit 2013 und ab 2016 auch nicht mehr in Bestandsgebäuden, sofern Fernwärme zur Verfügung steht. In Dänemark sollen Elektrowärmepumpen konventionelle Brennwerttechnik ersetzen, da in den Wintermonaten zu viel Windkraftstrom produziert wird, der abgenommen werden muss (Quelle: Energiezukunft). In Baden-Württemberg besteht ... mehr lesen

21.12.2015 20:39 - schrieb: Was mach ich als Mieter, wenn die Heizung kalt bleibt?

Wenn Ihre Mietwohnung mit einer Zentralheizung ausgestattet ist und Sie die Temperatur nicht selbst über einen eigene Therme oder Ofen regulieren können, dann müssen Sie trotzdem nicht frieren. Wer in der Heizperiode vom 1. Oktober bis zum 30. April trotz vollaufgedrehter Heizkörper keine 20 bis 22 Grad Mindesttemperatur tagsüber erreicht, hat einen Mietmangel vorzuweisen. Bevor man als Mieter handelt ... mehr lesen

17.12.2015 22:23 - schrieb: Heizöl momentan günstiger als Pellets

In diesem Monat ist Heizöl der günstigste Brennstoff im Vergleich zu Pellets und Gas. Nimmt man allerdings den gesamten Jahresdurchschnitt, dann waren Pellets am preiswertesten (Quelle: DEPI). Wir sind gespannt wie sich der Ölpreis entwickelt. Allerdings scheint es unwahrscheinlich, dass dieser noch lange so günstig bleibt. Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer ... mehr lesen

17.12.2015 22:10 - schrieb: Kommt in Zukunft der Kalkspeicher?

Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt haben entdeckt, dass Kalk hocheffizient zur Enrgiespeicherung ist und große Energiemengen eingespart werden können. Der Grund liegt darin, dass Kalk aufgrund des hohen Anteils chemischer Energie sehr gut als Langzeitspeicher dient. Außerdem ist der Rohstoff sehr preiswert (Quelle: Energiezukunft). Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten ... mehr lesen

17.12.2015 21:48 - schrieb: Öl-Hybridheizung das System der Zukunft

Es gehen Experten davon aus, dass Besitzer von Ölheizungen in Zukunft auch eine Photovoltaik-Anlage anschaffen werden. Der produzierte Strom würde nicht nur in das Stromnetz eingespeist werden, sondern auch für die Heizung unterstützen und für Warmwasser verwendet werden. Wenn erneuerbare Energie nicht zur Verfügung steht, dient die Ölheizung zur Sicherheit (Quelle IWO). Sie wollen eine neue effiziente ... mehr lesen

15.12.2015 18:27 - schrieb: Heizölverbrauch in den letzten 10 Jahren halbiert

Von 1995 bis 2014 hat sich der Verbrauch von Heizöl mehr als halbiert und das trotz gleich bleibender Anzahl von Ölheizungen in dieser Zeit. Dies wurde nur möglich durch viele tausende Eigentümer die auf moderne Brennwerttechnik umgestiegen sind. Denn moderne Brennwerttechnik nutzt den Brennstoff zu fast 100 Prozent und wandelt diesen in Wärme um. Außerdem haben erneuerbare Energien und die Schrittweise ... mehr lesen

14.12.2015 21:55 - schrieb: Was ist Power to Heat?

Wer eine Öl- oder Gasbrennwertanlage besitzt kann bei einer Modernisierung über Power-to-Heat nachdenken. Bei Power to Heat wird der überschüssige grüne Strom z.B. durch die Erzeugung von Windrädern aus dem Stromnetz genutzt. Mithilfe eines Pufferspeichers sowie einen Elektroheizstab können Sie den überschüssigen Strom abnehmen und damit Warmwasser in Ihrem Pufferspeicher erzeugen. So nehmen Sie überschüssigen ... mehr lesen

11.12.2015 20:48 - schrieb: Im Januar einbauen und Tablet geschenkt bekommen

Unser Angebot ist fast ausgeschöpft, nur noch wenige Aufträge können wir im Januar annehmen. Wenn Sie also im nächsten Jahr Ihre Heizungsmodernisierung planen, dann sollten Sie jetzt zuschlagen www.heizung-und-montage.de

10.12.2015 18:20 - schrieb: Holzöfen erobern die Eigenheime

Deutschland ist im Holzrausch seit 2010 hat die Branche mehr als 1,6 Millionen Holzöfen abgesetzt, während es 1990 gerade mal 38.000 Ofen waren. Das heißt der Absatz hat sich mehr als verzehnfacht. Doch woher kommt der plötzliche Wandel? Durch die Börsenkrisen von 2000 und 2008 stieg der Wunsch nach Unabhängikeit und der stetige Anstieg des Gas- und Öl-Preises haben diesen Wunsch ökonomisch gerechtfertigt ... mehr lesen

08.12.2015 22:27 - schrieb: Heizung und Montage: Immobilienbesitzer kennen nicht das Potenzial einer neuen Heizungsanlage

Laut einer aktuellen Studie im Auftrag des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima schätzt die Mehrzahl der Immobilienbesitzer das energetische Potenzial der alten Zentralheizung falsch ein und kann daher die hohen Heizkosten nicht nachvollziehen. Dahingegen möchte jeder Dritte Befragte die Heizungsanlage in Zukunft modernisieren, dessen Heizung mindestens 15 Jahre oder älter ist. Die Hauptgründe für ... mehr lesen

07.12.2015 21:51 - schrieb: Neue Buderus Gas-Brennwertkessel erst ab März 2016 lieferbar

Buderus macht fleißig Werbung für die neue i-Serie, dazu gehören der Logamax plus GB192i, der Logamax plus GB192iT und der Logamax plus GBH192iT. Trotzdem sind die neuen Gas-Brennwertgeräte erst ab März lieferbar. Sie finden die neuen Heizsysteme dann natürlich auch auf: www.heizung-und-montage.de zum top Festpreis.

04.12.2015 20:57 - schrieb: Heizung und Montage: Bei der Sanierung dem Energieträger treubleiben

Der Bundesverband der deutschen Heizungsindustrie empfiehlt bei der Heizungssanierung dem bisherigen Energieträger treu zu bleiben. Dies ist für Besitzer einer Ölbrennwertanlage die preiswerteste Alternative. Wenn noch mehr Geld zur Investition vorhanden ist sollte zusätzlich ein ernuerbarer Energieträger mit eingebunden werden, wie eine Solaranlage oder ein Holzofen am besten mit Warmwasseraufbereitung ... mehr lesen

04.12.2015 20:49 - schrieb: Heizöl seit 2009 nicht mehr so günstig wie heute

Der Preis des Heizöls sinkt sogar im Dezember noch. Das letzte mal war der Heizölpreis in 2009 als Folge der Finanz- und Wirtschaftskrise so günstig wie heute (Quelle esyoil). Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

02.12.2015 22:15 - schrieb: Wie lange reicht das Erdöl noch

Aktuell möchte hierzu niemand mehr eine Schätzung angeben. So schreibt der Focus „Mythos 40 Jahre Erdöl“ und man ist sich derzeit einig, dass das Erdöl noch länger reichen wird wie in den 80er Jahren geschätzt wurde. Denn bei den 40 Jahren die in den 80ern geschätzt (so lange sollte das Erdöl noch reichen) sind wir schon fast angekommen und es ist heute längst jedem klar, das Erdöl reicht noch lange ... mehr lesen

01.12.2015 21:06 - schrieb: Heizungstipp von Heizung und Montage: Die Heizung richtig einstellen

Durch keine oder eine falsche Einstellung der Heizungsanlage steigen die Energiekosten enorm Der Nachtbetrieb und eine Regulierung zur Sommerzeit sind zwar Standard, aber über individuell einstellbare Zeitprogramme können Sie die Heizung an Ihre Wohnbedürfnisse und ihrem Lebensrhythmus anpassen. So können Sie mit einer modernen Heizungsanlage diese schon per App steuern. Wer sich im Januar von eins ... mehr lesen

30.11.2015 21:18 - schrieb: Heizung und Montage: Bioerdgas nutzen Sie automatisch

Bioerdgas ist Gas aus erneuerbaren Energien und die Bedeutung steigt stetig. Aus Biomasse wie z.B. Klärschlamm, Bioabfall, Mist oder Pflanzenteile wird durch Vergärung Biogas erzeugt. Dies kann über das gesamte Jahr kontinuierlich geschehen und kann wie Erdgas gespeichert werden. Durch die Mischung von fossilem Gas und Erdgas, entsteht Bioerdgas. Seit 2007 schon wird Biogas mit fossilem Gas vermischt ... mehr lesen

29.11.2015 13:49 - schrieb: 500 Haushalte zeitweise ohne Heizung in Nürnberg

In Nürnberg wurde den Kunden der Main-Donau-Netzgesellschaft zum Kälteeinbruch die Heizung am Abend abgedreht und nächsten Morgen wieder angestellt. Grund waren Arbeiten an der Fernwärmeleitung (Quelle:BR). Wer von Fernwärme auf Brennwerttechnik umrüsten will, ist bei Heizung und Montage genau richtig. Wir bauen Ihnen einen Brennwertkessel zum Festpreis ein. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

29.11.2015 13:41 - schrieb: BDH fordert stärkere Anreize für Verbraucher

Der BDH kritisiert, dass steuerliche Anreize fehlen, um die Wärmewende voranzutreiben. Vor allem sollte die Austauschquote veralteter Heizungsanlagen stark steigen und der schwächelnden Markt der Erneuerbaren Energien im Wärmemarkt gefördert werden (Quelle: BDH). Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an ... mehr lesen

27.11.2015 19:01 - schrieb: Heizung und Montage: Ölheizungen sind wieder beliebt

Aufgrund der aktuellen günstigen Preislage von Öl, werden wieder mehr Ölbrennwertheizungen in Deutschland installiert. Zuvor hatte sich der Heizölabsatz in den letzten 20 Jahren fast halbiert. In diesem Jahr ist bis August der Absatz um 30 Prozent gestiegen, das sorgt für ein Aufatmen bei Heizöllieferanten (Quelle: suedkurier). Sie wollen eine neue effiziente Öl-Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch ... mehr lesen

25.11.2015 21:38 - schrieb: Heizungstipp: Moderne Thermostatventile sparen Geld

Mechanische Heizkörperventile sind nicht nur umständlich sondern auch unwirtschaftlich. Es gibt es moderne Thermostatventile mit hinreichenden Funktionen, die in allen Räumen die Temperatur wunschgemäß automatisch regeln. Ein Nachrüsten mit modernen Thermostatköpfen bietet nicht nur einen Zugewinn an Komfort, sondern kann dazu beitragen, die Energiekosten deutlich zu reduzieren (Quelle Heizsparer) ... mehr lesen

24.11.2015 23:10 - schrieb: Heizungstipp: Die richtige Luftfeuchtigkeit für optimale Erwärmung

Bei einem vier Personen verdunsten bis zu zwölf Liter Wasser. Diese feuchte Luft sollte mit trockener Luft ausgetauscht werden. Bei optimaler Luftfeuchtigkeit erwärmt die Heizung die Raumluft schneller. Empfohlen wird eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und maximal 60 Prozent. Mithilfe eines Hygrometer lässt sich die Luftfeuchtigkeit messen (Quelle WDR). Wenn Ihre Heizung zu alt ist, sparen Sie am meisten ... mehr lesen

23.11.2015 21:12 - schrieb: Heizungstipp: Innendämmung für die Heizkörper

Rüsten Sie die Wand hinter Ihren Heizkörpern mit Dämmplatten aus. Diese finden Sie im Baumarkt. So können Sie schon für wenig Geld Ihre Heizkosten optimieren. Dadurch erwärmen die Heizkörper nicht hauptsächlich die Wand, sondern die Luft im Raum. Sie wollen eine neue effiziente Heizungsanlage? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizung zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit ... mehr lesen

18.11.2015 23:09 - schrieb: Im Januar Heizung einbauen und Tablet geschenkt bekommen

Für jede Montage im Januar gibt es zum Heizkessel ein Tablet kostenlos dazu. Damit können Sie Ihre neue Zentralheizung per App steuern. Mehr zu unserer Januar-Aktion erfahren Sie unter: http://heizung-und-montage.de/index.php/im-Januar-einbauen-und-Tablet-geschenkt.html

17.11.2015 22:14 - schrieb: Wartung von Heizung und Montage

Neben der Sanierung alter Heizungsanlagen bieten wir jedem unserer Kunden eine deutschlandweite Wartung an. Das geschieht über unsere Firma mit gut geplanten Routen durch unseren Servicemonteur. Mehr Informationen unter: www.heizung-und-montage.de

16.11.2015 21:49 - schrieb: Jetzt staatliche Förderung bei erneuerbaren Energien nutzen

Wer derzeit auf Solarthermie, Biomasse oder Wärmepumpe umrüstet, kann sich Zuschüsse vom Staat sichern. Senken Sie so Ihre Heizkosten und profitieren von der Förderung. Informieren Sie sich unter: www.bmwi.de/go/gebaeudeeffizienz Die neue Heizungsanlage zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis finden Sie unter: www.heizung-und-montage.de

16.11.2015 21:44 - schrieb: Heizung und Montage: Deutschland macht Plus

Bis zum 31 Dezember können Sie sich noch bei dem Einbau eines neuen Öl-Brennwertkessels ca. 1200 Euro sichern. Weitere Informationen finden Sie auf: www.deutschland-macht-plus.de Sie wollen eine neue effiziente Heizungsanlage? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum top Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

15.11.2015 15:46 - schrieb: Energielabel-Etiketten auch für alte Heizungsanalgen

Ab 2016 sind Heizungsinstallateure, Schornsteinfeger und (ausgesuchte) Energieberater dazu berechtigt ein Effizienzetikett auf alte Heizungsanlagen anzubringen. In 2017 ist der Schornsteinfeger sogar dazu verpflichtet Heizungsanlagen ohne Etikett zu bewerten. Dadurch sollen Verbraucher stärker für den Energieverbrauch der Heizungsanlage sensibilisiert werden (Quelle: Heizungsjournal 9/15). Sie wollen ... mehr lesen

09.11.2015 22:33 - schrieb: Heizung und Montage Qualität aus einer Hand

Für die maximale Leistungseffizienz Ihrer Heizungsanlage sollten sie perfekt abgestimmte Systemlösungen von einem qualifizierten Heizungsbauer installieren lassen. Dies ermöglicht eine schnelle und sichere Inbetriebnahme Ihrer neuen Heizungsanlage. Unsere Angebote inklusive Montage sind Systemlösungen aus einer Hand vom renommierten Markenherstellern. Die neue Heizung komplett mit Montage zum Festpreis ... mehr lesen

09.11.2015 22:18 - schrieb: Heizung und Montage Ihr deutschlandweiter Heizungsinstallateur

Egal ob Sie einen Heizungsinstallateur in München, Köln, Stuttgart, Berlin oder in Hamburg suchen, wir montieren auch Ihre neue Heizung. Deutschlandweit modernisieren wir alte Heizungsanlagen zum Festpreis. Unsere Angebote finden Sie auf: http://www.heizung-und-montage.de

09.11.2015 21:47 - schrieb: Heizung und Montage: Plusminus warnt vor Passivhäusern

In einem aktuellen Beitrag von Plusminus werden Bauherren gezeigt die mit einem teureren Passivhaus die falsche Entscheidung getroffen haben. Die eingebaute Wärmepumpe verbraucht viel mehr Strom und Geld als erwartet. Die Luft im Haus ist Staubtrocken und Risse haben sich gebildet. Wir empfehlen Ihnen um dies zu vermeiden nur Geräte von Markenherstellern zu verwenden, wie Viessmann, Buderus, Vaillant ... mehr lesen

09.11.2015 21:29 - schrieb: Hohe Heizkosten sind kein Mietmangel - Schlechte Nachrichten für Mieter

Laut dem letzten Urteil des Bundesgerichtshofes gibt es keine Pflicht zur Modernisierung des Vermieters (Aktenzeichen: XII ZR 80/12). Wenn die Heizungsanlage einen ungewöhnlichen hohen Verbrauch hat, was am zu alten Stand der Technik liegen kann, dann hat der Vermieter sofern nichts im Mietvertrag vereinbart wurde das Nachsehen. Denn ohne Vereinbarung gilt, der Stand der Technik ist maßgeblich, der ... mehr lesen

07.11.2015 16:43 - schrieb: Heizung und Montage: Wohin geht der Trend beim Heizen?

Diese Frage beantwortet Wolfgang Diebel Leiter des Produktmarketing der Bosch Thermotechnik GmbH von Buderus (Deutschland). Der Trend geht immer mehr hin zum Einsatz von regenerativer Energie, neben fossilen Brennstoffen. So wird mittelfristig das Zusammenspiel aus Brennwerttechnik und regenerativen Energien standard werden, wie etwa Solar oder Biomasse. So werden klassiche Wärmepumpen mit Photovoltaik ... mehr lesen

06.11.2015 19:59 - schrieb: Heizung und Montage: Smart Home - die Zukunft für Eigenheimbesitzer

Das Smart Home ist schon greifbarer Nähe und kann in naher Zukunft alltäglich sein. So können Sie Ihr komplettes zu Hause per Smart Phone oder Tablet steuern. Das heißt Sie bestimmen, um wie viel Uhr es in Ihrer Wohnung warm sein soll und wann der Kaffee aufgebrüht ist. Das heißt die komplette Haustechnik wie Heizung und Haushaltsgeräte sind miteinander vernetzt. So haben Sie mehr Zeit das zu tun, was ... mehr lesen

05.11.2015 23:30 - schrieb: Energieausweise sind Pflicht geworden

Heizung und Montage: Laut gesetzlicher Neuregelung soll ab 2016 der Primärenergiebedarf bei Neubauten um durchschnittlich 25 Prozent und der Wärmebedarf durch eine bessere Gebäudedämmung, um durchschnittlich 20 Prozent gesenkt werden. Zudem müssen Häuser jetzt nach Energieeffizienzklassen eingestuft werden. Um beim Verkauf und der Vermietung von Immobilen transparent über den zu erwartenden Energieverbrauch ... mehr lesen

04.11.2015 22:16 - schrieb: Wann ist eine heizungsmodernisierung von Brennwertkesseln sinnvoll

Schon bei Brennwertkessel die über 15 Jahre alt sind, ist eine Modernisierung durchaus sinnvoll. Denn moderne Brennwertkessel sind effizienter und bieten mithilfe von moderner Regelungstechnik und mit Systemergänzungen ein deutliches Plus für den Nutzer. Heutzutage kann die Heizungsanlage über Smartphones und Tablets gesteuert und überwacht werden. Das schafft mehr Komfort und Sicherheit für den Verbraucher ... mehr lesen

03.11.2015 18:20 - schrieb: Das größte Einsparpotenzial hat die Heizung

Das größte Einsparpotenzial ist und bleibt für Hausbesitzer die Heizung. Sie können unterschiedliche Quellen miteinander vergleichen, aber die Heizungsmodernisierung als Einzelmaßnahme zahlt sich am schnellsten aus. So armortisiert sich bei einem Niedrigenergiehaus der Umbau durch Dämmung sowie den Austausch durch Fenster und Türen im Schnitt erst nach 20 bis 30 Jahren, so das Ergebnis der Dekra. Während ... mehr lesen

02.11.2015 20:22 - schrieb: Lohnt sich Umstieg von Öl auf Gas?

Vielmehr ist die Vollkostenrechnung ein gutes Instrument, um eine stichhaltige Kosten-Nutzen-Analyse durchzuführen. Dabei werden Investitions-, Installations- und Verbrauchskosten sowie jene für Reinigung, Wartung und Versicherung berücksichtigt und in den direkten Vergleich gestellt. Und unter der Beachtung aller anfallenden Kostenfaktoren habe der Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft ... mehr lesen

02.11.2015 20:16 - schrieb: Wir sind zertifiziert und unsere Mitarbeiter bestens geschult

Unser Unternhemen ist "Viessmann Marktaktivpartner“, zertifizierter Partner für Wärmepumpen der Firma Viessmann und „qualifizierter Buderus-Partner“. Außerdem sind alle Monteure von den Herstellern geschult worden und werden auch fortlaufend weitergebildet. Bundesweit spezialisiert hat sich die Firma zudem auf den Austausch alter Brennwerttechnik gegen moderne, energieeffiziente Heizungsanlagen. Sie ... mehr lesen

31.10.2015 18:07 - schrieb: Mit welchen Kosten muss man für Kauf und Montage rechnen?

Ab 4590 Euro bekommen Sie bei uns schon die Vitodens 200-W Gasbrennwertzentrale mit Montage und ab 5990 Euro erhalten Sie den Logano plus GB 125 Öl-Brennwertkessel von Buderus. Das sind unsere preisgünstigsten Geräte mit denen Sie durch unsere professionelle Montage jetzt sparen können und sich die Investition schnell armortisiert. Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch ... mehr lesen

29.10.2015 17:41 - schrieb: Wie gelangen die Pellets in den Pellet-Heizkessel?

Wenn Sie als Zentralheizung einen Pelletkessel nutzen wollen, sollten Sie sich überlegen wo Sie die Pellets lagern wollen. Die Lagerung der Pellets verbraucht relativ viel Platz. Sie können einen extra Raum für die Lagerung der Pellets einrichten. Aus diesen Raum werden die Pellets dann per Austragungsschnecke oder mit einer Saugsonde zum Pelletkessel transportiert. Beispiele zur Bauart des Pelletlagers ... mehr lesen

28.10.2015 20:03 - schrieb: Die Preisentwicklung von Pellets

Bei dem Vergleich der Preisentwicklungen von Gas, Öl und Pellet, schneidet Pellet über die letzten 10 Jahre am besten ab. Pellets sind günstiger und stabiler im Preis. Außerdem ist Holz ein nachwachsender Rohstoff und der europäische Holzvorrat wächst jedes Jahr um ca. 770 Mio m³, von denen aber nur 2/3 geschlagen werden. Auch bei steigender Nachfrage scheint damit der Verbrauch noch gedeckt werden ... mehr lesen

27.10.2015 17:52 - schrieb: Was sind Pellets eigentlich genau?

Pellets können als Presslinge aus Holz die dübelförmig sind beschrieben werden. Sie werden meist aus Resten hergestellt die in der Holz- oder Forstindustrie anfallen. Insbesondere sind Pellets ressourcenschonend, wenn die Reststoffe aus der eigenen Region verwertet werden. So entfallen lange Transportweg und Produktionswege. Sie versorgen ein ganzes Haus mit warmen Wasser und Wärme, wenn Sie in einem ... mehr lesen

26.10.2015 22:14 - schrieb: Warum eine Pelletheizung?

Pelletheizungen nutzen einen nachwachsenden Brennstoff, der sogar in der eigenen Region wachsen kann. Sie gelten als klimaneutral weil Sie nur das CO² ausstoßen, was Sie vorher in der Atmosphäre aufgenommen haben. Dahingegen wird bei Öl oder Gas CO² ausgestoßen, dass im Erdinneren gebunden war. Eine Pelletheizung kann als zusätzliche Wärmequelle dienen oder als Zentralheizung für Ihren Wohnkomfort sorgen ... mehr lesen

23.10.2015 21:21 - schrieb: Entwicklung der Energiepreise: Kosten von Fracking-Gas und Öl sinken

Durch neue Technologien und Chemikalien steigern sich die Erträge aus Fracking. Die Kosten gehen in den USA runter und die Erträge rauf. Die Anzahl der Bohrlöcher ist zwar gesunken, aber der Ertrag pro Bohrturm ist seit 2010 um 40 % gestiegen. Durch die verbesserten Erträge mussten trotz des stark gesunkenen Ölpreises nur wenige Firmen Ihre Tätigkeit aufgeben. Allerdings sind Erdbeben und und Umweltverschmutzung ... mehr lesen

22.10.2015 18:03 - schrieb: Buderus Aktion: Deutschland mach Plus - bis zu 1330 Euro sparen

1. Lassen Sie sich von einem qualifizierten Energieberater auskunft geben, welche Art von Öl-Brennwertanlage sich optimal für Ihr Haus eignet. 2. Holen Sie sich ein entsprechendes Angebot bei Ihrem Heizungsfachmann ein wie Heizung und Montage. 3. Beauftragen Sie für Ihren KfW-Energiesparzuschuss einen KfW-Sachverständigen Der Zuschuss beträgt 10 % des Kaufpreises von der neuen Öl-Brennwertanlage (ungefähr ... mehr lesen

21.10.2015 19:26 - schrieb: Gas ist der beliebteste Energieträger zum heizen

Aktuell nutzt die Hälfte der deutschen Haushalte Gas, um den Wohnraum zu beheizen. In den vergangenen 20 Jahren hat sich der Anteil stetig erhöht. Während damals noch 37 % mit Gas heizten, sind es mittlerweile mehr als 49 %. Bei Neubauten liegt der Anteil sogar noch höher. Der Einsatz von Erdöl hat im gleichen Zeitraum um 5 % abgenommen und liegt aktuell bei 29 %. Laut BDH-Hauptgeschäftsführer Andreas ... mehr lesen

21.10.2015 19:19 - schrieb: Holzpellets sind 30 Prozent günstiger als Erdgas

Jetzt im Oktober bleibt der Preis für Holzpellets stabil. Im Vergleich zum Vormonat ist der Preis für Pellets um 0,3 Prozent gestiegen, aber im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent gefallen. Holzpellets haben im Vergleich zum Heizöl momentan einen Preisvorteil von 12,5 %. Der Preisvorteil fällt momentan wegen des gefallenen Ölpreises relativ gering aus. Im Vergleich zu Erdgas sparen Sie mit Pellets momentan ... mehr lesen

20.10.2015 18:31 - schrieb: Viessmann Energiesparcheck: Modernisierungspotenzial ermitteln

Mithilfe des Viessmann Gebäude-Energie-Spar-Check können Sie individuell Ihre Modernisierungs- und Einsparmöglichkeiten ganz einfach, sicher und schnell ermitteln. In wenigen Schritten bekommen Sie die Energie-Einspar-Potenziale Ihres Eigenheims aufgezeigt. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie die Heizungsanlage, den energetische Gebäudezustand oder eine Kombination aus beidem berechnen wollen. Der Viessmann ... mehr lesen

20.10.2015 18:02 - schrieb: Heizungstipp: Empfohlene Raumtemperaturen zum Sparen

Sie können folgende Raumtemperaturen beachten und dann würden Sie sparen: Zimmer in denen sich Personen regelmäßig aufhalten wie Arbeits-, Wohn- und Spielzimmer 20 - 22 Grad. In der Küche und im Schlafzimmer reichen 18 Grad und im Flur 15 Grad. Quelle: Viessmann Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an ... mehr lesen

19.10.2015 22:00 - schrieb: Heizungstipp: Gluckert die Heizung? Dann wird es Zeit für eine Entlüftung

Wenn die Heizung anfängt zu gluckern ist die Wärmeverteilung in dem Heizkörper nicht mehr gleichmäßig. Das Wasser kann nicht mehr richtig zirkulieren. Es wird daher empfohlen den Heizkörper zu entlüften. Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

19.10.2015 21:58 - schrieb: Nur jede vierte Heizung ist auf dem aktuellen Stand der Technik

Aufgrund einer Untersuchung des BDH wird angenommen, dass von den etwa 20 Millionen Heizungen in der BRD nur jede vierte auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Wenn alle alten Heizungsanlagen gegen eine zeitgemäße Anlage ausgetauscht werden würden, so ließe sich der Energieverbrauch des Landes um 13 Prozent reduzieren. Quelle die Welt Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch ... mehr lesen

16.10.2015 17:59 - schrieb: Heizungstipp: alte Heizungspumpen sind stromfresser

Ihre alte Heizungspumpe kann ein wahrer Stromfresser sein. So können alte Heizungspumpen schon bis zu 20 % des Stromverbrauchs eines Haushalts ausmachen. Daher wird empfohlen alte Heizungspumpen gegen neue effiziente Pumpen auszutauschen. Sparen Sie so zu 100 € pro Jahr an Energiekosten ein. Quelle: Viessmann Es wird Zeit Ihre alte Heizung auszutauschen? Dann bieten wir Ihnen den Austausch Ihrer alten ... mehr lesen

16.10.2015 17:52 - schrieb: Heizungstipp: Geld sparen durch regelmäßige Wartung

Es wird empfohlen regelmäßig die Wartung für die Heizung durchführen zu lassen. Schon wenige Millimeter der Rußablagerung und ein schlecht eingestellter Brenner kosten ca. 5 % mehr Energie. Quelle: Viessman Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit mit Wartung auf Wunsch. Unsere Angebote ... mehr lesen

15.10.2015 18:14 - schrieb: Heizungstipp: Heizungsrohre dämmen

Haben Sie Ihre Heizungsrohre im Keller schon gedämmt? Falls nicht sollten sie das tun! Bei ungedämmten Heizungsrohren geht Wärme verloren auf dem Weg zu den Heizkörpern. Außerdem ist dies laut der Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) Pflicht (Quelle Viessmann). Bei einer Erneuerung der Heizungsrohre werden diese natürlich auch immer von uns komplett gedämmt. Sie wollen eine neue effiziente Heizung ... mehr lesen

15.10.2015 18:10 - schrieb: Hybride Heizungssysteme auf dem Vormarsch

Seit einigen Jahren gewinnen hybride Systeme an Bedeutung. Dabei werden verschiedene Heizsysteme miteinander kombiniert. Sie können sowohl bei einem Neubau eingesetzt werden, als auch für die Modernisierung. Dazu wird ein klassicher Energieträger wie Öl oder Gas mit einer Wärmepumpe, einer Solarthermieanlage oder einem Kamin mit Wassertasche kombiniert. Im Mittelpunkt steht der zentrale Wärmespeicher ... mehr lesen

14.10.2015 18:21 - schrieb: Heizungstipp: Nachts alles im Haus geschlossen halten

Es wird empfohlen alle Vorhänge, Roll- und Fensterläden nachts zu schließen. Dies verringert den schnellen Wärmeverlust. Außerdem wird Kälte und Zugluft abgehalten. Quelle: Viessmann Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit. Unsere Angebote finden Sie auf: www.heizung-und-montage.de ... mehr lesen

14.10.2015 18:16 - schrieb: Heizungstipp: Kurzes Stoßlüften

In den Wintermonaten wird empfohlen, das Fenster nur für kurze Zeit (ca. 5 Minuten) ganz zu öffnen, um nicht zu viel Heizenergie zu verschwenden. Kurzes Stoßlüften bringt Ihnen mehr als das lange Kippen der Fenster, weil beim Kippen kaum Luftaustausch im Zimmer stattfindet und sich frische Luft schneller erwärmt. Das Zimmer wird beim Kippen nur unnötig ausgekühlt. In den Frühjahrs- und Sommermonaten ... mehr lesen

13.10.2015 18:28 - schrieb: Heizungstipp: Die Heizkörper müssen frei bleiben

Wenn Gardinen vor der Heizung hängen oder Möbel dicht davor stehen, wird die Wärmezirkulation im Raum verhindert. Dann kann die Heizung ihre volle Wirkung nicht entfalten und muss stärker erhitzen. Was natürlich die Heizkosten erhöht. Quelle: Viessmann Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und das bundesweit ... mehr lesen

13.10.2015 18:26 - schrieb: Heizungstipp: die Heizung im Winter nie ganz abstellen

Sie sollten Die Temperatur am Heizkörper nachts nur absenken und nicht ganz ausschalten, damit der Raum nicht völlig auskühlt. Wenn der Raum ausgekühlt ist, hat dieser bei erneuter Erwärmung einen höheren Wärmebedarf und das lohnt sich nicht. Quelle: Viessmann Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen den Austausch Ihrer alten Heizungsanlage zum besten Preis-Leistung-Verhältnis an und ... mehr lesen

12.10.2015 21:23 - schrieb: Heizungstipp: Achten Sie auf die Raumtemperatur

Sie werden es wahrscheinlich kaum merken, ob die Raumtemperatur bei 20 °C oder 21 °C ist. Mit einem geringen Absenken der Temperatur können die Heizkosten bereits um ca. 6% reduziert werden! Dies entspricht in etwa einer Ersparnis von 90 € pro Jahr bei einem 150 m² großen Gebäude aus dem Jahr 1995 mit einer Gaszentralheizung. Quelle: Viessmann Sie wollen eine neue effiziente Heizung? Wir bieten Ihnen ... mehr lesen

12.10.2015 21:13 - schrieb: Brennwertkessel kombiniert mit Wärmepumpe – doppelt effizient!

Dabei handelt es sich um das Zusammenspiel einer Wärmepumpe mit einem Gas- oder Ölbrennwertgerät. Um das Zusammenspiel optimal zu gewährleisten ist eine Systemregelung dazwischen geschaltet, wodurch je nach Außenbedingungen die effizientere Technologie eingesetzt wird. Wenn es draußen kalt ist, sorgt das Brennwertgerät für eine angenehme Wohlfühltemperatur in Ihrem Haus und warmes Wasser. Wenn es draußen ... mehr lesen

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen