Eine Neuigkeit von Holzschnitzereien Beuße GmbH

Ausflugstipps im Allgäu - schlecht Wetter Programm

Machen Sie Urlaub im Allgäu? Wenn Sie bei schlechtem Wetter einen Ausflugstipp brauchen, besuchen Sie die Holzschnitzerei Beuße im Ostallgäu. Das Kunsthandwerk der Schnitzer ist im Allgäu seit Generationen traditionell. Im Ort Speiden, Nahe der Wallfahrtskriche Maria-Hilf und dem Mariahilfer Sudhaus befinden sich die Ausstellungsräume der Schnitzerei Beuße. Ganzjährig kann dort eine Krippenausstellung mit verschiedensten Weihnachtskrippe ganz aus Holz besichtigt werden. Die vielen Skulpturen ganz aus Holz geschnitzt, wirken wie in einer Kunstgallerie. Es gibt moderne Skulpturen aus Holz, Figuren für Garten und Terrasse, Weihnachtliche Figuren, Heiligenfiguren, Dekoartikel und Spielsachen alles ganz aus Holz. Machen Sie einen Ausflug - gerade bei schlechtem Wetter im Allgäu immer lohnenswert. Dienstags gibt es nach Anmeldung eine Führung durch die Werkstatt. Für Gruppen ab 10 Personen oder Busse wird gern auch eine Führungen nach Terminabsprache abgehalten. Auch bei gutem Wetter ist der Ausflug mit dem Fahrrad zum Schnitzer empfehlenswert. Informieren Sie sich unter www.beusse.de , rufen Sie an 08364/432 oder fahren Sie direkt nach 87637 Eisenberg, Ortsteil Speiden, Doler Straße 2.

Erstellt am 24.06.2015 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen