Die besten Sehenswürdigkeiten in Rostock

Eisbrecher

Im Rostocker Hafen liegt der original erhaltene Eisbrecher Stettin. Er wurde 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt. Die Stettin war früher das Flaggschiff der Stettiner Eisbrecherflotte. Jetzt bietet sie im Sommer Gästefahrten und wird in der restlichen Zeit als Museumsschiff genutzt.

Rostocker Heide

Die Rostocker Heide ist ein etwa 6.000 Hektar großes Waldgebiet, das direkt in der Nähe der Hansestadt Rostock liegt. Sie gilt als ein Überbleibsel des einstigen nordeuropäischen Urwalds, der sich von den Niederlanden bis nach Pommern erstreckte. Die Rostocker Heide ist Teil der mecklenburgischen Heidelandschaft und verzaubert Besucher mit einer einzigartigen Landschaft. Während einer Wanderung auf einer der zahlreichen gut ausgestatteten Strecken kann man jahrhundertealte Bäume und eindrucksvolle Flora und Fauna genießen. Auch für eine ausgedehnte Radtour ist die Rostocker Heide bestens geeignet. Aufgrund der einzigartigen Naturschönheiten und des besonderen Klimas aus Meeres- und Waldluft ist die Heidelandschaft bei Rostock ein beliebtes Naherholungsgebiet der umliegenden Städte.

Warnemünder Kirche

Warnemünde, ein Stadtteil Rostocks, ist eher ruhig und gelassen. Kommt man in den Ortskern, fällt ein Gebäude sofort auf. Der pompöse Bau im Zentrum Warnemündes ist die 1866 erbaute Kirche der evangelischen Luther-Gemeinde. Betritt man die Kirche, fällt der erste Blick auf den wunderschönen Altar. Das 600 Jahre alte Stück wurde von einem unbekannten Künstler handgeschnitzt und 2009 restauriert. Imposant ist auch die 1587 Pfeifen starke Orgel in sehr modernem Stil, sowie die etwa drei Meter Große Figur des heiligen Christophorus. Das Uhrwerk des Kirchturms wurde erst vor drei Jahren wiederentdeckt (es stammt aus dem Vorgebäude) und in den Turm eingebaut.

Simulationszentrum

Das Maritime Simulationszentrum der Hochschule Wismar liegt im Rostocker Stadtteil Warnemünde, nicht weit von der Ostsee entfernt. In dem imposanten und modernen Gebäude findet sich das weltweit einzige Simulationszentrum für Nautik und technischen Schiffsbetrieb mit Einbeziehung der landseitigen Verkehrszentralen. Es beheimatet drei Teilsimulatoren: Einen Schiffsführungssimulator, einen Schiffsmaschinensimulator und einen Simulator für Verkehrszentralen. Seefahrendes Personal findet dort eine Aus- und Weiterbildungsstätte. Darüber hinaus bietet es eine exzellente Basis für Forschung und Entwicklung in der Seefahrt. Besucher können nach Anmeldung Besichtigungen der Teilsimulatoren genießen. Es werden unterschiedliche Arbeitsweisen der Simulatoren demonstriert, wie zum Beispiel der SES-Betrieb der Schiffsmaschinenanlage und Störfälle bei Manövern.

Alter Strom

Der Alte Strom war bis 1903 der einzige Schifffahrtsweg in die ehemalige Hansestadt Rostock. Dementsprechend war der Weg in den Hafen viel befahren - im Gegensatz zu heute, wo nur noch vereinzelt Fischkutter und Yachten ihren Weg in den Alten Strom finden.

Westmole

Die Westmole in Rostock ist ein Muss für jeden Touristen der Hansestadt. Wer einige Tage in Rostock verbringt, sollte der Westmole, die mehr als 540 Meter weit ins Meer ragt, einen Besuch abstatten. Besonders bei schönen, sonnigen Wetter kann die Mole bis zu ihrem Ende begangen werden. Dort findet sich das bekannte grüne Molenfeuer. Dieses dient auch heute noch dazu, den Schiffen den Weg in den Hafen zu weisen. Bei schlechteren Wetterbedingungen und einer rauen See kann die Westmole nicht in ihrer gesamten Länge besichtigt werden, weil dann bereits nach wenigen Meter die Meeresgischt über die Mole rauscht. Auch ein Spaziergang auf der Seepromenade direkt vor der Westmole bietet Erholung pur und unvergessliche Eindrücke.

Leuchtturm

Der Leuchtturm der Stadt Rostock liegt im Ortsteil Warnemünde und ist noch aus einer Entfernung von 16 Seemeilen zu sehen. Seit seiner Inbetriebnahme im Jahr 1898 weist er den ankommenden Schiffen den Weg durch die enge Einfahrt des Seekanals vor Warnemünde. Er wurde auf 33 Pfählen errichtet, die in den sandigen Untergrund gerammt wurden und das Fundament des 36,9 Meter hohen Ziegelbaus darstellen. Außen wurde der Leuchtturm mit weiß glasierten Ziegeln verblendet und mit 2 Aussichtsgalerien versehen. Nach umfangreichen Sanierungen, die im Jahr 1993 abgeschlossen waren, ist der Leuchtturm nun wieder für Besucher zugänglich. Diese schätzen insbesondere die wunderschöne Aussicht über das Ostseebad Warnemünde, die man von den Galerien des Turmes aus genießen kann.

Hausbaumhaus

Das Rostocker Hausbaumhaus steht in der Wokrenterstraße, einer historischen Straße der ehemaligen Hansestadt. Der Ziegelsteinbau mit dem Blendenstaffelgiebel beeindruckt Touristen schon von weitem.

Kloster Heiliges Kreuz

Eine um 1300 entstandene Legende berichtet, dass das Kloster zum Heiligen Kreuz in Rostock 1270 von der Königin Margarete von Dänemark gestiftet wurde. Es sollte als Sühne dienen, da sie in ihrem Heimatland zahlreiche Klöster schließen ließ. Sicher ist, dass das Kloster zum Heiligen Kreuz im 13. Jahrhundert von Zisterzienserinnen gegründet wurde und es heute das einzige vollständig und im Original erhaltene Kloster in der Hansestadt ist. Auf dem Gelände um das Kloster wurde auch eine Klosterkirche errichtet, die heute als Universitätskirche genutzt wird. In den anderen Gebäuden der Klosteranlage ist ein umfangreiches Städtisches Kulturhistorisches Museum untergebracht. Bei einem Besuch des Klosters können zwei wunderschöne, historisch erhaltene Flügelaltäre bewundert werden. Absolut sehenswert ist auch das Sakramentshaus im Chor.

Stadtmauer

Die Rostocker Stadtmauer wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut und hatte eine Länge von ungefähr 3 Kilometern. Die Mauer verfügte über mehr als 20 Stadttore. Diese Tore wurden in Land- und Stadttore unterschieden, abhängig davon, ob sie in das Hinterland oder in den Hafen führten. Während des Dreißigjährigen Kriegs wurde die Stadtmauer zu einer Festung ausgebaut. Diese Festung wurde jedoch teilweise wieder abgebaut, nachdem die Stadt im 19. Jahrhundert über die Grenzen der Stadtmauern hinauswuchs. Zum Teil wurde die Stadtmauer während des 2. Weltkriegs beschädigt. Heute sind jedoch noch immer Teile der Mauer, einige Tore und ein Teil des Festungswalls zu besichtigen.

Hotels in Rostock

Albrechtstr. 27, 09130 Chemnitz

Onlinemarkt für Handel, Wirtschaft, Handwerker, Dienstleister, Gewerbetreibende in Deutschland. :Online-Markt: Online-Kaufhaus / Internet-Kaufhaus mit Online-Shops aus vielen Bereichen, Marktplatz als Handwerker-Portal und Online-Portal für Angebote von Dienstleistungen, bereitgestellt von AGENTHUS Media-Agentur ...

service werbung marketing agentur shop suchmaschinenoptimierung hotel urlaub apotheke auto onlineshop marktplatz reisebuero handwerker dienstleister lebensmittel versandhandel supermarkt bäckereien online-marketing
Strandpromenade 24, 18609 Binz

Im stilvollem 5 Sterne Design Hotel CERÊS auf Rügen erleben Sie eleganten Lifestyle direkt am Ostseestrand. Übernachten Sie in einer der modern eingerichteten und lichtdurchfluteten Zimmern und Suiten mit faszinierendem Blick auf die Ostsee oder dem Granitzer Wald. Genießen Sie im Restaurant NEGRO regionale ...

hotel strandhotel Designhotel Lifestyle Hotel Boutiquehotel
Jungfernstieg 1B, 18437 Stralsund

Das familiengeführtes Komforthotel am Jungfernstieg in Stralsund, ist durch die unmittelbare Nähe zum Hauptbahnhof sowie dem UNESCO Welterbe der Altstadt Stralsunds sehr zentral gelegen. Das Nichtraucher - Hotel am Jungfernstieg wurde 2005 erbaut. Hier finden Sie 36 Zimmer. Diese sind hell, freundlich ...

hotel urlaub stralsund ostsee hansestadt
Fritz-Triddelfitz-Weg 2, 18069 Rostock

Das "elbotel" ist Ihr Hotel in Rostock, günstig in Preis & Lage, und befindet sich in zentral zur City von Rostock und zum Seebad Warnemünde. Günstige Hotelzimmer mit kostenfreiem Parken & WLAN, Sauna & Fitness für Ihr Wochenende oder Ihren Kurzurlaub in Rostock buchen Sie zum Best Price direkt beim „elbotel“ ...

hotel tagungshotel Hotel günstig Budgethotel Backpacker Hotel
Tessiner Straße 103, 18055 Rostock

Im TRIHOTEL, mehrfach prämiertes Wellnesshotel in Rostock, genießen Sie ein romantisches Wellness Wochenende oder einen Kurzurlaub in Rostock. Es erwarten Sie 101 komfortable Zimmern & Suiten, das großzügige SPA mit Schwimmbad & Sauna, sowie unser neues Restaurant „5 Elemente“ mit Show- & Kulturküche ...

wellness hotel restaurant tagungshotel wellnesshotel
Alle Hotels in Rostock

Restaurants in Rostock

Strandpromenade/ 23, 18609 Ostseebad Binz

Peter Pane - Burgergrill & Bar an der Strandpromenade im Ostseebad Binz auf Rügen. Die Brotspezialitäten stammen aus einer traditionellen hanseatischen Familien-Bäckerei, unser saftiges Goldhähnchen kommt aus kontrollierter, regionaler Aufzucht aus Ostwestfalen, das 100 % pure Rindfleisch aus deutschen ...

restaurant bar burger Burgergrill
Tessiner Straße 103, 18055 Rostock

Im TRIHOTEL, mehrfach prämiertes Wellnesshotel in Rostock, genießen Sie ein romantisches Wellness Wochenende oder einen Kurzurlaub in Rostock. Es erwarten Sie 101 komfortable Zimmern & Suiten, das großzügige SPA mit Schwimmbad & Sauna, sowie unser neues Restaurant „5 Elemente“ mit Show- & Kulturküche ...

wellness hotel restaurant tagungshotel wellnesshotel
Apollonienmarkt 10, 18439 Stralsund

Willkommen in Ihrem Kaffeehaus am Apollonienmarkt - direkt am Boulevard der Stralsunder Altstadt und mitten im Unesco Weltkulturerbe der alten Hansestadt ! Gemütliches Cafe mit dem Flair der guten alten Zeit. Aromatische Kaffeespezialitäten, erlesener Tee, edle Torten, leckeres Eis, Frühstück, Vorspeisen ...

kaffee restaurant cafe gaststaette eiscafe

Auf der schönen Insel Rügen befindet sich das Hotel Lauterbach am See & Restaurant “The Four Seasons“ nur 20 Minuten von Stralsund und 10 Minuten von Bergen, ist das Hotel Lauterbach am See der perfekte Ort der Begegnung für Lunch, Diner, Übernachtung. Wir begrüssen Sie gern in unserer komfortablen Lounge ...

group hotel restaurant see lauterbach ruegen am putbus quatro hotel group hotel aluterbach am see quatro aluterbach group hotel
Alle Restaurants in Rostock

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja