Eine Neuigkeit von BOLLINGER Steinpflege

NEU - Polymer Pflasterfugensand; ab 1mm Fuge; TROCKEN einkehren

NEU - PFLASTERFUGENSAND - Polymer Fugen Sand
Die einfachste Art eine dauerhafte Fuge zu bekommen

Trocken einkehren – bewässern – trocken lassen – fertig!

Verhindert die Ausbreitung von Unkraut
Dauerhaft flexibel
Wasserdurchlässig
Für alle Arten von Pflastersteinen
Schon ab 1 mm Fugenbreite anwendbar
Sehr einfach zu verarbeiten
Kaum Mehrarbeit bei der Verlegung
Hinterlässt keine Verarbeitungsrückstände auf der Steinoberfläche
Deutlich günstiger als 2 K Kunstharz Produkte
PFLASTERFUGENSAND ist ein neuartiger polymergebundener Pflasterfugenmörtel für die Verlegung von Betonsteinpflaster, Garten-, Gehweg- und Terrassenplatten, Pflasterklinker, Natursteinen, Polygonal-Platten, usw.
PFLASTERFUGENSAND ist ideal geeignet für Flächen mit geringer Belastung: z.B. Terrassen, Wege, Einfahrten, PKW-Parkplätze, Fußgängerzonen, Schulhöfe, Verkehrsinseln, usw.
PFLASTERFUGENSAND besteht aus hochwertigem, sehr feinen Quarzsand und einem Bindemittel. Das Material wird fertig gemischt im 25 kg Gebinde geliefert.
PFLASTERFUGENSAND einfach über der Pflasterfläche ausschütten und trocken in die Fugen einkehren. Das Material ist so fein, dass auch schmale Fugen problemlos gefüllt werden können. Anschließend werden die Materialreste mit einem feinen Wassernebel abgesprüht. Erst der Kontakt mit Wasser aktiviert den Binder und die Aushärtung beginnt.
PFLASTERFUGENSAND härtet dauerhaft aus, ist aber flexibel und lässt keine Risse entstehen. Nach dem Absprühen der Fläche bleiben auf der Belagoberfläche keine Materialspuren zurück. Bei eventuell entstandenen Schäden oder Reparaturen kann die Fuge mit PFLASTERFUGENSAND einfach ergänzt werden.
PFLASTERFUGENSAND ist in der Standard-Farbe natur/beige lieferbar:
Verpackung: 25 kg - Gebinde

weitere Infos: http://www.bollinger2000.de/Pflasterfuge.htm

Erstellt am 12.10.2010 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen