Eine Neuigkeit von Mobile Tierheilpraxis Karen Haase Tierheilpraktikerin

TierMobil Haase - Homöopathie Was ist das?

Similia similibus curentur
Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt

Die Homöopathie wurde im 19. Jahundert von Samuel Hahnemann entwickelt. Diese sanfte Therapie wird von Jahr zu Jahr beliebter.

Der Begriff "Homöopathie" ist griechisch und kann mit "ähnliches Leiden" übersetzt werden. Das bedeutet, dass das homöopathische Mittel unverdünnt beim Gesunden ähnliche Symptome auslöst, wie die, die bei dem kranken Patienten geheilt werden sollen.

Als Beispiel kann man die Küchenzwiebel nehmen. Wenn man diese schneidet tränen die Augen und die Nase läuft, also typische Erkältungssymptome. Somit ist leicht nachvollziehbar, dass die Küchenzwiebel (Allium cepa) entweder allein oder häufig als wichtiger Bestandteil in homöopathischen Erkältungsmitteln verwendet wird. Diese sogenannte "Ähnlichkeitsregel" (lat. Similia similibus curentur) bildet eines der Grundprinzipien der Homöopathie.

Nach Einnahme eines homöopathischen Mittels kann es zu einer Erstverschlimmerung der Symptome kommen.
Diese Erstverschlimmerung ist ein gutes Zeichen, sofern sie nicht zu lange anhält und keine bedrohliche Form annimmt.
Sie deutet darauf hin, dass es das richtige MIttel ist und der Körper seine Selbstheilungskräfte aktiviert, um die Krankheit zu bekämpfen.

Ich behandel sowohl mit Einzel- wie auch mit Komplexmitteln.

Die Idee hinter Komplexmitteln ist die Wirkung mehrerer homöopathischer Mittel so zu kombinieren, dass die Mischung besser wirkt, als die Einzelmittel für sich genommen.
Gerne können Sie mich unter 015165156550 anrufen oder meine Homepage besuchen

www.tiermobil-haase.de

Tiermobil Haase - Unterwegs für die Gesundheit Ihres Tieres
Mobile Tierheilpraxis Karen Haase Tierheilpraktikerin
Kirchweg 5
28876 Oyten
info@tiermobil-haase.de

Erstellt am 14.05.2014 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen