Eine Neuigkeit von Bâtir Design

Lehmputz sorgt für gesundes Wohnklima

Denkmalpfleger haben in ihrer Beschäftigung mit historischer #Bausubstanz immer wieder festgestellt, dass es in jahrhunderte- alten Häusern kaum Probleme mit Schimmelbefall gab, oder weit weniger, als man erwarten würde. Die Probleme fingen typischerweise erst an, sobald mit modernen, ab den 1960ern erhältlichen #Baustoffen saniert wurde. Ein Grund ist die Versiegelung von außen mit diesen oft diffusionsdichten oder diffusionshemmenden, den Feuchte­­transport behindernden Mate­rialien. Innen versiegelte man mit Schaum- oder Vinyltapeten und Kunst­stoff-Dispersionsfarben und schuf so dahinter offenbar beste Bedingungen für den Pilz. Sowie gleichzeitig das gefürchtete Barackenklima in den #Innenräumen.

http://batirdesign.wordpress.com/2014/08/05/lehmputz-sorgt-fur-gesundes-wohnklima/

Erstellt am 05.08.2014 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen