Eine Neuigkeit von Power-Clean-Vertriebs GmbH

INSEKTENBEKÄMPFUNG AUF PLANZLICHER BASIS ! ! !

Eco-Insekt


Insektenbekämpfung auf pflanzlicher Basis



Artikel-Beschreibung:


 Bekämpft wirkungsvoll alle stallrelevanten Insekten (Schädlinge/Lästlinge). Das Wirkungsspektrum des Produktes erfasst alle Stadien des Schädlings (Imago, Larve, Ei) und verhindert dadurch für längere Zeit einen Neubefall der Stallanlage.

 Eco-Insekt zerstört und durchdringt den Chitinpanzer des Insektes und führt zu dessen Austrocknen. Diese Wirkweise ist somit nur für Insekten eine absolut tödliche Gefahr.

 Eco-Insekt hat keinerlei Wirkung auf das Nervensystem wie einige herkömmliche Insektizide, die dadurch in unterschiedlichem Maße auch die Gesundheit der dem Mittel ausgesetzten Warmblüter gefährden (Einatmen, Benetzen der Haut, Kontamination von Lebensmitteln, etc.).


Einsatzbereiche


 Stallungen, Hühnerfarmen, Tierzucht, Kadaverbeseitigungs-anlagen, Lebensmittelbetriebe, etc.


Anwendung:


Eco-Insekt wird in großen Stallanlagen, wo eine Einzelbehandlung nur begrenzt möglich ist, fein versprüht/vernebelt. Dies betrifft insbesondere große Hühnerställe. Für eine Behandlung von ca. 20.000 Hühnern werden ca. 100 bis 150 Liter ausgebracht. Eine solche Behandlung hält die Stallanlage für ca. 3 - 4 Monate milbenfrei, da alle Wachstumsstadien der Milbe zuverlässig erfasst werden.


Eco-Insekt wird auch in Kombination mit einer "Einzeltierbehandlung" ausgebracht (bei Parasitenbefall). Bei der Einzeltierbehandlung ist darauf zu achten, dass mit dem Schädling infizierte Stallflächen nicht zu umgehendem Wiederbefall des Tieres führt. Es ist daher stets ratsam die Liegeflächen der Tiere in die Behandlung einzubeziehen




Eco-Insekt für Felltiere


Eco-Insekt wird mittels einer Handsprühflasche oder Rückenspritze auf das Tier gesprüht (Rückenpartie), bis die Haut des Tieres gründlich benetzt wird. Bei dicht- und langfelligen Tieren kann es erforderlich sein das Fell zu teilen, um den Kontakt des Mittels mit der Haut zu gewährleisten. Zur Bekämpfung der Larven und Eier sowie der Behandlung der bevorzugten Landeplätze von Fluginsekten bietet sich eine gründliche Vernebelung von Eco-Insekt an. Hierzu ist ein geeignetes Gerät zu verwenden, dass Nebeltröpfchen in der Größenordnung von < 20 µ (mikron) produziert.


Eco-Insekt für Geflügel


Bei Geflügel wird ähnlich wie bei Felltieren vorgegangen. Das Mittel wird ebenfalls auf dem Rücken aufgebracht und - falls notwendig - das Gefieder geteilt, um die Hautbenetzung zu gewährleisten. Bei schwerem Befall sollte die Flügelunterseite in die Behandlung mit einbezogen werden. Die Vernebelung von Eco-Insekt ist auch hier angezeigt, um Larven und Eier an Nistkästen, Käfigen, etc. zu erfassen.


Die Vorteile von Eco-Insekt

ERFOLGREICHE INSEKTENBEKÄMPFUNG IN ALLEN STALLANLAGEN (RIND, SCHWEIN, GEFLÜGEL, EXOTEN)

&#61680; BEWÄHRTES MITTEL HOHE WIRKSICHERHEIT
&#61680; BEI NIEDRIGEN DOSEN

&#61680; ZUVERLAESSIG GEGEN "RESISTENTE STÄMME"

&#61680; KEINE RESISTENZBILDUNG
NIEDRIGERE KOSTEN IM VERGLEICH ZU ANDEREN PRODUKTEN

&#61680;WENIGER EINSÄTZE/AUFWAND LANGZEITWIRKUNG

&#61680; WENIGER EINSÄTZE/AUFWAND GERINGER PLATZBEDARF

&#61680; ALS KONZENTRAT ERHÄLTLICH

&#61680; NIEDRIGE TRANSPORTKOSTEN NATÜRLICHES PRODUKT

&#61680; UMWELTFREUNDLICH

&#61680; KEINE NEBENWIRKUNG AUF WARMBLÜTER
EIGNUNG FÜR "ALTERNATIVE LANDWIRTSCHAFT"



Artikel-Nr.

360210 10 Liter Kanister




zzgl. MWST und Versandkosten

Erstellt am 05.10.2006 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen