Eine Neuigkeit von Onlineprinters GmbH

Onlineprinters GmbH ist Preisträger bei ‚Bayerns Best 50’ Unternehmen

Die Onlineprinters GmbH aus Mittelfranken ist einer der größten Onlineanbieter für Drucksachen. Für die positive Geschäftsentwicklung zeichnete der bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil das mittelständische Unternehmen mit dem Preis ‚Bayerns Best 50’ aus.

Neustadt an der Aisch – „Wir sind sehr stolz darauf, dass unser E-Commerce-Unternehmen zu den Preisträgern der ‚Bayerns Best 50’ gehört und freuen uns über die Anerkennung als vorbildliches Unternehmen im Mittelstand“, erklärt Walter Meyer, Geschäftsführer der Onlineprinters GmbH. Als Einzelfirma mit nur einem Mitarbeiter stieg Walter Meyer im April 2004 in das E-Business als Onlinedruckerei ein und positionierte die Marke www.diedruckerei.de erfolgreich auf dem jungen Markt. 100 Prozent Umsatzsteigerung pro Jahr brachte schnelles Wachstum. 2008 ging die Erfolgsstory in die nächste Runde. Die Einzelfirma wurde zur Onlineprinters GmbH. Zeitgleich ging das englischsprachige Druckportal www.onlineprinters.com an den Start, um europaweit die Nachfrage nach Drucksachen bedienen zu können. Die Mitarbeiter waren nun in Neustadt an der Aisch damit beschäftigt, Drucksachen für 29 Länder in Europa zu produzieren. Investitionen in Millionenhöhe schufen parallel die Kapazitäten für neue Druckmaschinen. Im Jahr 2009 bot die Onlineprinters GmbH bereits 250 Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz.
Qualifizierte Mitarbeiter sind das höchste Gut
Im Team von Walter Meyer arbeiten viele erfahrene Fachleute aus der klassischen Druckbranche. Denn im Gegensatz zu den meisten Online-Druckanbietern ist die Onlineprinters GmbH kein Händler, sondern Hersteller und Weiterverarbeiter von Drucksachen. „Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter sind unser höchstes Gut“, sieht Walter Meyer einen wesentlichen Pfeiler für den Geschäftserfolg der Onlineprinters GmbH. Gegen den Trend der Wirtschaftskrise in der Druckindustrie wird die Zahl der Mitarbeiter auch im Jahr 2010 weiterhin stark wachsen. „Mit der Auszeichnung ‚Bayerns Best 50’ ehren wir mittelständische Unternehmer, deren Betriebe in den vergangenen fünf Jahren besonders wachstumsstark waren und die die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten“, lobte der Bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil die Onlineprinters GmbH, die am 22. Juni 2010 in München bei der feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet wurde.
Im Dialog mit Online-Kunden
„Offene Kundenbeziehungen sind der Motor für unseren Erfolg“ ist sich Walter Meyer sicher. Regelmäßige Zertifizierungen für Qualität und Sicherheit beim Onlinekauf und ein öffentliches Kundenbewertungsportal schaffen die Vertrauensbasis zum Onlinekunden. Über 12.000 Kunden haben diedruckerei.de bisher mit „Sehr gut“ bewertet. Ein Profil auf Facebook und Twitter sowie ein Blog und eine Xing-Fachgruppe vertiefen ab Juni den Dialog von www.diedruckerei.de mit den Kunden. „Damit sind wir den Wünschen unserer Kunden ganz nah“ sieht Meyer zuversichtlich in die Zukunft.
Unternehmensziele in 2010
Walter Meyer sieht sich in seiner Gründungsidee von 2004 bestätigt: „Schnell, gut und preiswert – das sind unsere Stärken als Onlinedruckerei mit eigener Produktion“, so der dynamische Unternehmer. Die Onlineprinters GmbH produziert rund 90 Prozent aller gängigen Drucksachen, hauptsächlich für Geschäftskunden. Auf dem Heimatmarkt hat sich die Onlinedruckerei eine starke Position erarbeitet. Der Wachstumsmarkt heißt jetzt Europa. 30 Prozent des Umsatzes werden hier bereits generiert. Ein Mittelfristziel ist der Aufbau von weiteren fremdsprachigen Onlineshops für Frankreich, Italien und Niederlande. Mit Investitionen in Höhe von 8,5 Millionen Euro werden die Druckkapazitäten und die Inline-Veredelung bis Ende dieses Jahres erweitert. Mit einem neuen Verwaltungsgebäude und weiteren Produktionsflächen wird der Standort der Onlineprinters GmbH im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch weiter ausgebaut.

Über die Onlineprinters GmbH
Die Onlineprinters GmbH mit Sitz im mittelfränkischen Neustadt an der Aisch ist einer der größten Onlineanbieter für Drucksachen in Europa und beschäftigt zurzeit rund 300 Mitarbeiter. Firmen- und Privatkunden finden im Onlineportal über 90 Prozent aller gängigen Drucksachenarten aus eigener Produktion in höchster Offsetdruckqualität und im flexiblen Digitaldruck. Gedruckt wird ein breites Spektrum an Geschäftsdrucksachen von Briefpapier und Visitenkarten über Flyer, Postkarten und Plakate bis hin zu klebegebundenen Katalogen und gehefteten Broschüren. Das Unternehmen beliefert 25 Länder der Europäischen Union sowie die Schweiz, Liechtenstein, Norwegen und Andorra. An Privat- und Geschäftskunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Tschechien und Italien erfolgt die Lieferung im Standardversand versandkostenfrei. Für Kunden in Polen, Großbritannien und Frankreich gilt das ab einem Auftragswert von 99 Euro. Produktinformationen im Druckportal:
www.diedruckerei.de und www.onlineprinters.com

Erstellt am 28.06.2010 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja