Eine Neuigkeit von Brücke-zum-Ich, Praxis für Gesundheit und persönliche Entwicklung

Vortrag zur Hildegard Medizin

Vortrag am 26.03.2015 hier in der Praxis zum Thema: Festkörperchromatografie.
Hildegard von Bingen (1098-1179) hat eine Naturmedizin entwickelt, die durch ihren ganzheitlichen Ansatz hochwirksam ist; so erreichte sie für die damalige Zeit ein sehr hohes Alter.
Dabei erkannte und propagierte sie schon damals die Untrennbarkeit von Körper, Geist und Seele.

Sie verwendete Kräuter als Heilmittel in Verbindung mit einer gesunden Ernährung oder Diät und einer Lebensweise im "rechten Maß" (discretio). Ausleitungsverfahren wie Aderlass und Schröpfen sollten das Gleichgewicht der Körpersäfte wiederherstellen.

Diese komplementäre von der Schulmedizin wenig anerkannte Therapieform wird auf der Grundlage einer Festkörperchromatografie, einer speziellen Blutuntersuchung (www.ratioars-eurpoe.eu), in unserer Praxis angeboten.

Erstellt am 09.03.2015 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen