Eine Neuigkeit von Die Webseiten-Macher | Webdesign & SEO aus München

Webdesign, Webentwicklung & Programmierung

Freelancer oder Webdesign-Agentur?
Wir empfehlen für die Erstellung einer Webseite und die Google Optimierung immer eine Webdesign-Agentur mit mindestens zwei Mitarbeitern. Sie können so auf längere Erfahrung und tieferes Wissen zurückgreifen. Zusätzlich haben Sie die Sicherheit, dass bei einem Ausfall des Webdesigners ein Kollege einspringen kann. Als ideale Größe der Werbeagentur empfehlen wir 2-12 SEO-Beraterinnen und Webdesigner. Lassen Sie sich sowohl bei einer guten Webdesign-Agentur, als auch bei einem guten Freelancer unbedingt Referenzen zeigen.

Wie finde ich eine gute Webdesignerin?
Den besten Webdesigner gibt es nicht. Jedes Projekt hat seine eigenen Anforderungen. Fragen Sie, wer die Webseiten programmiert hat, die Ihnen bereits gefallen. Oft steht der Webdesigner auch im Impressum. Lassen Sie sich vom Webdesigner Referenzen zeigen. Sind diese Projekte mit Ihrer neuen Homepage vergleichbar, sind Sie auf einem guten Weg. Vertrauen Sie nicht auf Bewertungen im Internet, Vergleichsportale und Vermittler für Webdesigner und SEO-Berater.

Was macht eine gute Website aus?
Technisch ist eine gute Website auf alle Bildschirmgrößen angepasst; vom kleinsten Handy bis zum größten iMac. Die Webseite lädt schnell, ist SSL verschlüsselt und nutzt die aktuellsten Versionen von HTML, PHP, JavaScript und MySQL. Optisch ist eine gute Webseite auf die Bedürfnisse des Nutzers abgestimmt. Sie ist übersichtlich und führt den Webseitenbesucher schnell zum Ziel.

Was kostet eine Webseite?
Das Programmieren einer Webseite kostet zwischen 500,00 € und 7.000,00 €. Der Aufwand richtet sich nach der Komplexität Ihrer Wünsche. Auch Workshops und die Google Optimierung beeinflussen den Preis.

Was ist der Unterschied zwischen Webseite und Website?
Website = engl. für Webseite, im Sprachgebrauch auch eingebürgert als Synonym für den gesamten Webauftritt, manchmal auch Homepage genannt. Streng genommen ist die Website nur eine von vielen Unterseiten bzw. Webpages. Alle Seiten zusammen ergeben die Webseite. Nicht jeder verwendet hier jedoch die gleichen Begriffe ;-).

Wie lange dauert das Erstellen einer Webseite?
Das Erstellen einer Webseite dauert zwischen 5 Tagen und 3 Monaten. Je individueller die Wünsche, desto länger dauert die Entwicklung. Prozesse wie die Suchmaschinenoptimierung lassen sich dabei zum Teil nicht beschleunigen.

Kann ich meine Webseite bei Ihnen erstellen lassen?
Ja. Wir erstellen als Webdesign-Agentur Webseiten mit WordPress. Dies hat für Sie den großen Vorteil, dass Sie Änderungen an Texten und anderem Content auch sehr leicht selbst durchführen können, falls Sie das wünschen. Natürlich übernehmen wir auch das sehr gerne für Sie.

#webseite erstellen lassen münchen #internetseite erstellen lassen münchen #webdesigner gesucht #webseite erstellen münchen #website erstellen lassen münchen #seo freelancer freising #webdesign freelancer #guenstiges webdesign #webdesigner buro #suche webseitenagentur #webdesigner gesucht münchen

Erstellt am 11.02.2020 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen