Eine Neuigkeit von agentur auftakt

Experte für "Logistik unter SAP S/4HANA": FIS auf der IT-Onlinekonferenz

Auf der IT-Onlinekonferenz im Januar 2020 spricht der SAP Gold Partner FIS konkrete Handlungsempfehlungen für den Betrieb von Logistik-Software unter SAP S/4HANA aus.

Im Rahmen der dritten Online-Konferenz des IT-Onlinemagazins von 28. Januar bis 06. Februar 2020 berichten SAP- und IT-Spezialisten in zahlreichen Expert-Talks über ihre Projekte und Erfahrungen. Als Intralogistik-Experte von FIS erklärt Martin Ochs anschaulich die Vor- und Nachteile der verschiedenen Optionen für den Einsatz von Logistik-Software mit S/4HANA und spricht gezielte Empfehlungen aus.

Auch 2020 ist die Migration auf das neue ERP-System SAP S/4HANA ein heiß diskutiertes Thema – nicht nur für den Logistik-Bereich. Einige Unternehmen haben den Umstieg bereits gewagt und Erfahrungen gesammelt. Auf der IT-Onlinekonferenz fassen Experten ihr Wissen aus der Praxis zusammen. Moderiert werden die Expert-Talks von Helge Sanden, Chefredakteur und Herausgeber des IT-Onlinemagazins.

Im 60-minütigen Expert-Talk am 5. Februar 2020, 10:00 bis 11:00 Uhr, gibt Martin Ochs, Senior Solution Architekt bei FIS mit mehr als 20 Jahren Erfahrung als Berater und Projektleiter im Bereich Logistik, Antworten auf zahlreiche dringliche Fragen: Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Wechsel der Logistik-Software: vor, während oder nach der ERP-Transition? Welches Szenario ist das passende für die jeweiligen Voraussetzungen: Embedded oder dezentrales EWM? Welche Rolle spielt das SAP Stock Room Management?

Anhand eines Vergleichs der verschiedenen Software-Optionen und der jeweiligen Vor- und Nachteile spricht er zukunftsweisende Empfehlungen für die Praxis aus. Zusätzlich gibt er den Teilnehmer*innen eine Checkliste an die Hand, als Entscheidungsgrundlage bei der Wahl der geeigneten Software.


Über die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein expandierendes, unabhängiges Unternehmen und bildet das Dach der FIS-Gruppe. Innerhalb dieser sind über 700 Mitarbeiter/innen beschäftigt, um Unternehmen jeden Tag moderner, wirtschaftlicher und wettbewerbsfähiger zu machen. Der Schwerpunkt von FIS liegt in SAP-Projekten und der Entwicklung effizienter Lösungen, welche die Digitalisierung in Unternehmen vorantreiben. Als eines der führenden SAP-Systemhäuser in der Region D-A-CH ist FIS mit der Komplettlösung FIS/wws im Technischen Großhandel Marktführer. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Medienwerft deckt FIS das komplette SAP-Themenspektrum für den Bereich Customer Experience (CX) ab.

In der Tochtergesellschaft FIS-ASP betreiben und administrieren mehr als 100 Spezialisten die SAP-Systeme von Kunden in eigenen Rechenzentren in Süddeutschland. Das Tochterunternehmen FIS-SST ist kompetenter Ansprechpartner für Projekte rund um das Thema Nearshoring. Kollaborative Lösungen für die komfortable und sichere Prozessabwicklung verschiedener Unternehmen auf gemeinsamen Plattformen werden im Tochterunternehmen FIS-iLog entwickelt.


Kontakt und weitere Informationen:
FIS Informationssysteme und Consulting GmbH
Eva Baumeister
Röthleiner Weg 1
D-97506 Grafenrheinfeld
T +49 9723 / 9188-0
E marketing@fis-gmbh.de https://www.fis-gmbh.de
https://www.fis-gmbh.de/de/aktuelles-downloads/news-presse/detail/fis-im-expert-talk-logistik-szenarien-unter-sap-s4hana/

Erstellt am 03.12.2019 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja