Eine Neuigkeit von ecoproject

Keine Lust auf Hormone oder Schwermetalle im Trinkwasser?

Die Qualitätsanforderung an Trinkwasser in Deutschland wird über die DIN 2000 und die Trinkwasserverordnung festgelegt. Dennoch ist vielerorts das Trinkwasser mit Pestiziden, Hormonen, Medikamentenrückständen und Schwermetallen belastet.

Durch die Landwirtschaft gelangen täglich Pestizide und andere Gifte in den Boden und ins Grundwasser. Hilfsstoffe in Textilien, Reinigungsmitteln, Kosmetika und Arzneimittelreste aus den Privathaushalten landen im Abfluss.

Trotz Einhaltung alle Vorschriften und Grenzwerte: Auch modernste Kläranlagen haben keine Chance gegen die Chemikalienflut. Cirka 20 bis 30 Prozent dieser Stoffe verbleiben im Trinkwasser. Dieser Chemikalienmix landet anschließend wieder im Kaffee oder Tee und wird beim Zähneputzen aufgenommen. Pro Tag sind nur geringe Mengen, aber in Summe kommt eine schädliche Menge zusammen.

Untersuchungen weisen darauf hin, dass Hormonreste im Trinkwasser für die zunehmende Zeugungsunfähigkeit bei Männern eine Rolle spielen könnten. Zudem kann die Stoffwechselfunktion der Schilddrüse beeinträchtigt werden. Andere Forscher gehen davon aus, das Diabetes, Allergien und Übergewicht mit dem Chemikalienmix aus dem Wasserhahn in Zusammenhang stehen. Neurologische Störungen wie ADHS stehen ebenfalls in Verdacht durch Chemikalienreste ausgelöst zu werden.

Eine einfache und preiswerte Lösung ist der Einsatz von Trinkwasserfiltern, die wir auf unserer Webseite www.wasserfilter-marburg.de anbieten. Die Wirksamkeit der von uns angebotenen Produkte wird durch Gutachten renommierter Institute belegt. Dabei bleiben die im Wasser gelösten Mineralien erhalten und verleihen ihm so eine gesunde Wasserqualität.

Derzeit erhalten Sie bei uns auf alle Wasserfilter eine Rabatt von 10%. Wir freuen uns über Ihren Besuch bei www.wasserfilter-marburg.de

Erstellt am 22.10.2015 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden