Newsticker Aktuell - Alle Unternehmensmeldungen aus Krauschwitz

Aktuelle Meldungen aus Krauschwitz

03.02.2012 11:20 - schrieb: Frisch eingetroffen.

Jetzt neu bei uns im Shop: Der AM3+ FX Gamer [Art.nr. 0224] - AMD FX-4100 @ 4x 4.00 GHz, - AMD Radeon HD6870 - 1000GBTB HDD - DVD-Brenner u.v.m, einfach mal reinschauen: http://www.pc24-store.de http://www.facebook.com/pc24store

15.05.2008 10:24 - schrieb: Betriebliche Datenschutzbeauftragte bald auch in Österreich?

Österreich plant die Einführung betrieblicher Datenschutzbeauftragter ab Juli 2009. Damit wäre die Alpenrepublik nach Deutschland und der Slowakei der dritte EU-Mitgliedsstaat, der seinen Unternehmen diese Form der betrieblichen Selbstkontrolle verbindlich vorschreibt. Weitere vier EU-Mitgliedsstaaten – Frankreich, Luxemburg, Niederlande und Schweden – kennen den Datenschutzbeauftragten als optionale ... mehr lesen

26.04.2008 17:14 - schrieb: Klare Rechtslage gegen Mitarbeiterbespitzelung bei Lidl, Tönnies & Co.

Gesetzentwurf zum Schutz der Persönlichkeitsrechte im Arbeitsprozess vorgestellt Auf dem Fachkongress des Berufsverbandes der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. „Datenschutz – Chancen – Nutzen“ am 10. und 11.4. in Berlin stellte der Arbeitskreis „Recht und Praxis“ das Ergebnis mehrjähriger Beratungen vor: Arbeitskreisleiter Lutz Neundorf präsentierte den Entwurf für ein „Gesetz zum Schutz ... mehr lesen

26.04.2008 16:09 - schrieb: Datenschutz: Bürokratische Last oder unternehmerische Chance?

Unter diesem Motto stand der Eröffnungsvortrag von Dr. Alexander Dix auf dem Fachkongress des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. „Datenschutz – Chancen – Nutzen“ in Berlin am 10. und 11. April. Interne und externe Datenschutzbeauftragte sowie Vertreter mehrerer Aufsichtsbehörden und Berufsverbände waren unter den 90 Teilnehmern zu finden. Konkrete Impulse und Ansätze ... mehr lesen

27.01.2008 20:40 - schrieb: BvD-Kongress 2008 „Datenschutz – Chancen – Nutzen“

Unter diesem Titel veranstaltet der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. am 10. und 11. April 2008 im Deutschen Institut für Normung e.V. in Berlin seinen nächsten Kongress. Datenschutzexperten aus Wirtschaft, Verwaltung und Aufsichtsbehörden informieren sich über aktuelle Entwicklungen in ihren Bereichen und nutzen das Treffen zum kollegialen Austausch. Dabei werden Chancen ... mehr lesen

27.07.2007 16:26 - schrieb: Qualität im Datenschutz durch ein Berufsbild

„Datenschutzbeauftragter: Das kann doch jeder! Oder etwa nicht?“ Eine Antwort auf diese Frage verspricht der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. am 21.September auf einem Workshop in Ulm. Für die Tätigkeit des Datenschutzbeauftragten fehlt es an klaren Regelungen. Das Gesetz fordert lediglich „Fachkunde“ und „Zuverlässigkeit“. Über deren Vorhandensein wachen die spärlich ... mehr lesen

01.12.2006 23:41 - schrieb: Datenschutz zu Dumpingpreisen - clever oder unseriös?

Unter diesem Titel veranstaltet der Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. einen Workshop am 23.März 2007 in Potsdam. Das Problem „schwarzer Schafe“ auf dem Markt der Datenschutzberater und Externen Datenschutzbeauftragten ist nicht neu. Zu marktunüblichen Preisen werden ahnungslosen Unternehmern Dienstleistungspäckchen geschnürt, mit denen sie angeblich fast zum Nulltarif ... mehr lesen

07.11.2006 21:04 - schrieb: Verfahrensverzeichnis: Blinddarm oder Rückgrat im betrieblichen Datens

Kein Wunder, dass betroffenen Unternehmen allerlei Halbwahrheiten präsentiert werden, meint Steffen Schröder, Datenschutzberater und externer Datenschutzbeauftragter aus Sachsen: Schließlich gehen die Meinungen über Sinn und Unsinn des Verfahrensverzeichnisses selbst unter Datenschutzexperten auseinander. Verfahrensverzeichnis In einem Artikel auf seiner Internetseite "der-datenschutzbeauftragte.de ... mehr lesen

16.10.2006 17:12 - schrieb: Datenschutzprobleme landen wieder auf dem Tisch der Geschäftsleitung

Durch das erste Mittelstandentlastungsgesetz werden die Geschäftsführer in vielen Unternehmen zusätzlich belastet. Darauf weist Steffen Schröder, Datenschutzberater aus Krauschwitz in Sachsen, hin. Durch die inzwischen in Kraft getretene Gesetzesänderung müssen Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten mehr bestellen, wenn nicht mehr als neun Personen regelmäßig mit der Verarbeitung personenbezogener ... mehr lesen

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen