Eine Neuigkeit von Daniela Beratungen

Rückführungen in vergangene Leben

Rückführungen in vergangene Leben dienen der Selbsterfahrung...

Wir kennen alle das "gebrannte Kind scheut Feuer-Prinzip"

Einmal am eigenen Leib erfahren, das Etwas weh tut und wir lassen die Finger davon...

Was aber, wenn das, wovor wir uns fürchten, eigentlich sehr gut für uns ist?

Und wir können diese neuen Erfahrungen nicht nutzen, weil wir von den Alten noch blockiert sind?

Oder wir machen immer und immer die selbe schmerzhaften Erfahrungen und geraten immer und immer wieder in die gleichen Situationen, von denen wir uns eigentlich fernhalten wollten z.B. in Beziehungen und Partnerschaften
Solche "Programmierungen" können in diesem Leben oder eben auch in einem anderen Leben entstanden sein...

In diesen Fällen, kann eine Reinkarnations-Sitzung sehr nützlich sein
Die Grunderkenntnis der Reinkarnations- Sitzung ist, dass der Mensch selbst Verursacher seiner jeweiligen Lebensumstände ist.
Der Mensch verursacht sein Schicksal selbst. Er kann sein Schicksal bewusst ändern, indem er die Verursachung findet, sich diese bewusst macht und durch Einsicht und Verantwortung sein altes Verhalten ändert.

In dieser Weise passt sich das gegenwärtige Leben dem neuen Erkenntnis- und Bewusstseinszustand unmittelbar an.
In diesem Sinne gibt es weder Opfer noch Täter und somit auch keine Schuldzuweisungen.


Alles deutet darauf hin, dass Ziel und Zweck jeglicher bewussten Existenz, eine Bewusstseinserweiterung, eine Bewusstseinsvermehrung ist. Bei spirituell motivierten Rückführungen geht es in erster Linie um Sinnzusammenhänge.

Was ist meine Aufgabe in diesem Leben?

Warum ziehe ich immer wieder dieselben Probleme/Menschen an?

Warum habe ich dieses und jenes Leiden?

Und nicht zuletzt, die Frage der „alten Bekannten“ aus füheren Leben.

Man kann natürlich auch "Fakten" abfragen: In welchem Jahr, in welchem Land habe ich gelebt?

Grundsätzlich spielt es bei der Reinkarnations-Sitzung keine Rolle, ob der Betreffende an eine frühere Inkarnation glaubt oder nicht, da dieser Glaube nur in den obersten Seelenschichten (Rationalität, Verstandesebene) besteht.
Erwähnenswert ist, dass selbst grosse Skeptiker im Rückführungsprozess mit früheren Leben konfrontiert werden.

Würden Sie gerne wissen, woher Sie bestimmte Menschen kennen.
Warum Sie immer und immer wieder in die selben, meist schmerzhaften Situationen, geraten?
Wie Sie Blockaden auflösen, oder Fähigkeiten aus vergangen Leben in Ihrem jetzigen Leben nutzen können?
Dann freue ich mich, mit Ihnen auf die Reise in eine vergangene Zeit zu gehen

Ihre Daniela Over



Erstellt am 15.08.2007 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen