/ Infocenter
Wirtschafts News & Business Wissen

Buchstabe: K

  • Kreditinstitute

    Kreditinstitute sind Unternehmen, die gewerbsmäßig Bankgeschäfte betreiben. Unter dem Begriff Kreditinstitute werden alle Unternehmen zusammengefasst, die die Dreisäulenstruktur des deutschen Banken- und Kreditwesens ausmachen,... Mehr lesen »
  • Kreditfähigkeit

    Die Fähigkeit einen rechtswirksamen Kredit aufnehmen zu können, bezeichnet man bei einer natürlichen oder juristischen Person des öffentlichen und privaten Rechts als Kreditfähigkeit. Die... Mehr lesen »
  • Kreditfinanzierung

    Kreditfinanzierung ist eine Art der Fremdfinanzierung bzw. Außenfinanzierung, bei der die Kapitalbeschaffung auf der Aufnahme von Krediten basiert. Um vom Kreditgeber eine Kreditzusage zu... Mehr lesen »
  • Kreditbetrug

    Als Kreditbetrug wird eine betrügerische Handlung im Zusammenhang mit einem Kreditgeschäft bezeichnet. Hierunter fallen bereits falsche Angaben beim Kreditantrag, die zum Beispiel eine Bonität... Mehr lesen »
  • Kreditbanken

    Laut Klassifikation der Deutschen Bundesbank sind Kreditbanken private Universalbanken, die im kurzfristigen Kreditgeschäft tätig sind und im Emissionsgeschäft eine große Rolle spielen. Dazu zählen... Mehr lesen »
  • Kreditangebot

    Ein Kreditangebot ist das Angebot eines Kreditgebers an einen Darlehensempfänger, eine bestimmte Geldmenge zu individuell bestimmten Konditionen zur Verfügung zu stellen. Dem Kreditnehmer steht... Mehr lesen »
  • Kredit mit variabler Verzinsung

    Bei einem Kredit mit variabler Verzinsung werden die Zinsen in einem vorher festgelegten Intervall an das aktuelle Zinsniveau angepasst. Als Referenz für den Zinssatz... Mehr lesen »
  • Kredit – Vertrag

    Ein Kredit – Vertrag ist ein Vertrag, der zur Gewährung eines Kredits durch einen Kreditgeber an eine Person, den Kreditnehmer, zu vereinbarten Konditionen verpflichtet.... Mehr lesen »
  • Kredit

    Ein Kredit kann auf privater als auch geschäftlicher Ebene benötigt werden. In den meisten Fällen wird ein festgelegter Betrag von einer Bank an eine... Mehr lesen »
  • Krankenversicherung

    Es gibt in Deutschland die private und die gesetzliche Krankenversicherung. Die gesetzliche beruht auf den fünf Strukturprinzipien paritätische Finanzierung, Pluralität, Sachleistung, Selbstverwaltung und Solidarität... Mehr lesen »
  • Krankengeld

    Krankengeld ist eine Ersatzleistung durch die Krankenkasse für den Ausfall von Arbeitsentgelt. Gezahlt wird dieses im Falle einer länger als 6 Wochen anhaltenden Krankheit.... Mehr lesen »
  • Kostenvoranschlag

    Ein Kostenvoranschlag ist die Berechnung der voraussichtlichen Kosten einer Dienstleistung und dient dem Abnehmer zur Orientierung, welche Kosten er zu erwarten hat, wenn eine... Mehr lesen »
  • Kostentyp

    Verschiedene Arten von Kosten werden, ausgehend von unterschiedlichen Kriterien, in bestimmte Kostentypen zusammengefasst und definiert. Ein häufiges Beispiel ist die Einteilung in Fixkosten und... Mehr lesen »
  • Kostenorientierte Preisgestaltung

    Bei der kostenorientierten Preisgestaltung werden als Basis für die Kalkulation die Kosten berücksichtigt. Als Grundlagen dazu dienen die fixen oder die variablen Kosten. Basierend... Mehr lesen »
  • Kostenorientierte Marketingstrategie

    Der Begriff Kostenorientierte Marketingstrategie wird oft zur Bezeichnung einer Unternehmensstrategie der Kostenführerschaft benutzt. Diese sieht das Erzielen eines Wettbewerbsvorteils oder einer Marktführerschaft durch das... Mehr lesen »
  • Kosten-Nutzen-Analyse

    Die Kosten-Nutzen-Analyse ist eine Methode zum Vergleich von Handlungsmöglichkeiten in der Wirtschaft, wobei Kosten und Nutzen, im Spezielleren Erträge, verglichen werden. Gibt es verschiedene... Mehr lesen »
  • Kopplungsgeschäft

    Ein Koppelungsgeschäft liegt vor, wenn eine Vertragspartei dazu gezwungen wird, mit dem gewünschten Produkt oder einer Dienstleistung eine weitere Leistung zu beziehen, die mit der... Mehr lesen »
  • Kopfsteuer

    Bei der Kopfsteuer zahlen alle steuerpflichtigen Bürger denselben Betrag. Dabei werden wirtschaftliche Merkmale wie die persönliche Einkommenshöhe, der Familienstand oder das private Vermögen nicht... Mehr lesen »
  • Kooperationen

    Wenn sich rechtlich selbstständige Unternehmen zur Zusammenarbeit entschließen, so bezeichnet man diese Zusammenschlüsse als Kooperationen. Kooperationen können in Dauer, Inhalt und Ausprägung stark variieren.... Mehr lesen »
  • Konzessionsgeschäft

    Bei einem Konzessionsgeschäft handelt es sich um einen rechtlich eigenständigen Laden, welcher sich in den Räumlichkeiten eines anderen Ladengeschäftes befindet. Hierunter fallen beispielsweise Schmuckgeschäfte... Mehr lesen »