Ein schöner Garten gefällt fast jedem Menschen. Nicht alle Gartenbesitzer haben aber einen grünen Daumen oder die Zeit, sich selbst um die Pflege der Pflanzen zu kümmern. Auf unserer Plattform Marktplatz Mittelstand finden Sie deshalb viele Gärtnereien, die dafür sorgen, dass es rund um Ihr Haus oder das Betriebsgebäude grünt und blüht. Sie übernehmen ganz nach Ihren Wünschen einzelne Aufgaben oder auch die komplette Gartenpflege, sodass Sie einfach nur die Zeit an der frischen Luft genießen. Von vielen Gärtnereien können Sie sich sogar einen Garten komplett neu gestalten lassen und ihn auf diese Weise zu einer richtigen Wohlfühloase machen.

 

Bäume, Sträucher, Blumen – Gärtner kennen sich mit allen Pflanzen aus

Gärtner beraten Sie beim Kauf vonGarten und Gartenpflege: Gärtner kennen sich aus Pflanzen und helfen Ihnen, Blumen, Sträucher und Bäume zu finden, die in Ihren Garten passen. Wenn Sie möchten, übernehmen sie auch das Pflanzen. Das bietet sich vor allem bei Hecken und großen Bäumen an, denn diese Arbeit ist nicht ganz so einfach und kann ziemlich anstrengend sein. Auch die Gartenpflege können Sie bei einer Gärtnerei in Auftrag geben. Für viele Menschen ist Gartenarbeit jedoch ein schöner Ausgleich zum beruflichen Alltag. Falls dies auch auf Sie zutrifft, ein paar Tipps, mit denen Sie sich die Arbeit erleichtern.

  • Die beste Pflanzzeit ist in den meisten Fällen der Frühling oder der Herbst. Dann sind die Temperaturen nicht so hoch und es regnet oft. Dadurch wachsen die Pflanzen besser an und Sie müssen weniger gießen.
  • An heißen Sommertagen gießen Sie Ihre Pflanzen am bestens frühmorgens oder am Abend. Für alle, die nicht so gern früh aufstehen, gibt es Bewässerungssysteme mit Timer. Mit ihnen erledigen Sie die Bewässerung im Schlaf.
  • Eine Mulchschicht sorgt dafür, dass der Boden bei Sonnenschein nicht so schnell austrocknet. Auch sie erleichtert Ihnen daher die Bewässerung. Rindenmulch sieht außerdem sehr dekorativ aus und unterdrückt Unkraut.
  • Wenn es Sie nicht stört, lassen Sie beim Rasenmähen das abgeschnittene Gras einfach auf dem Rasen liegen. Es fällt bald zwischen die nachwachsenden Halme und wirkt wie ein Dünger. Auf diese Weise sind Sie schneller mit der Arbeit fertig und sparen dabei auch noch Geld.
  • Zur Bekämpfung von Schädlingen können Sie die Hilfe von Tieren in Anspruch nehmen. Im Handel bekommen Sie beispielsweise Marienkäferlarven, die Ihre Pflanzen von Blattläusen befreien, indem sie die Schädlinge einfach auffressen.

 

Baumfällarbeiten – eine Aufgabe für Profis

Falls Sie einen Baum in Ihrem Garten haben, der krank oder bereits abgestorben ist, können Sie eine Gärtnerei mit dem Fällen beauftragen. Auch bei Stürmen werden Bäume oft beschädigt und stellen dann eine Gefahrenquelle dar. Andere Bäume werden entfernt, weil sie im Laufe der Zeit zu groß geworden sind. Dadurch lassen sie kaum noch Licht in das Haus oder stehen Ihnen bei der Neugestaltung des Gartens im Weg. Einen Baum zu fällen ist zwar nicht allzu schwierig, aber sehr gefährlich. Bei Baumfällarbeiten sind deshalb zahlreiche Vorschriften zu beachten. Darüber hinaus stehen viele Baumarten unter Schutz und dürfen nur mit Erlaubnis der Gemeinde gefällt werden. Gänzlich verboten ist das Fällen von Bäumen während der Brutzeit der Vögel. Suchen Sie sich also für Baumfällarbeiten auf unserer Internetseite am besten einen Profi!

 

Der perfekte Garten – Gärtnereien helfen bei der Planung und Ausführung

Garten und Gartenpflege: Der perfekte GartenNeben der Gartenpflege übernehmen Betriebe aus dem Garten- und Landschaftsbau viele andere Aufgaben. Auf Wunsch pflastern Sie Ihre Wege, stellen Zäune oder einen Sichtschutz auf und bauen Mauern. Auch eine schicke neue Terrasse aus Naturstein oder Holz können Sie in Auftrag geben. Besonders kreative Gartenbaubetriebe erarbeiten sogar komplette Konzepte für die Neugestaltung von Gärten. Sie entwerfen nach Ihren Wünschen einen formellen, romantischen oder besonders naturnahen Garten. Vielleicht gefällt Ihnen aber auch ein Garten im chinesischen oder mediterranen Stil, ein Steingarten oder ein typischer Bauerngarten. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, den Garten ganz nach Ihrem Geschmack zu gestalten.

 

Im Gedenken an liebe Menschen – Grabgestaltung und Grabpflege

Weitere Arbeiten, die Sie bei vielen Gärtnereien in Auftrag geben können, sind die Grabgestaltung und die Grabpflege. Auf Grabstellen ist der Platz, der sich dekorativ gestalten lässt, sehr begrenzt. Bei ihnen ist eine sorgfältige Planung somit besonders wichtig, damit die Fläche optimal genutzt wird, ohne überladen zu wirken. Hier sind Gärtner im Vorteil, denn sie wissen, wie groß und breit einzelne Pflanzen werden. Sie können sich daher leicht vorstellen, wie das Grab in einigen Jahren aussehen wird und Sie entsprechend beraten. Die Inanspruchnahme einer Grabpflege ist vor allem für Menschen interessant, die weit entfernt von der Grabstelle wohnen oder sich aus dem einen oder anderen Grund nicht selbst um das Grab kümmern können. Wenn Sie zu einer dieser Gruppen gehören, können Sie eine Gärtnerei mit der regelmäßigen Pflege des Grabs beauftragen. So sieht es immer gepflegt aus.