Eine Neuigkeit von at-home baubiologie

Wie WLAN und Co. heimlich die Gesundheit beeinträchtigen und wie Sie sich schützen können.

Die technischen Möglichkeiten durch immer mehr drahtlose Informationstechnik über WLAN, DECT, IPhones usw. begeistern uns jeden Tag aufs Neue.

Kaum jemand macht sich bei aller Begeisterung Gedanken darüber, das die Informationen drahtlos über digital gepulste Frequenzen gesendet werden, die auch "Mauern" durchdringen!

Diese Mikrowellenstrahlen dringen auch in Ihren Körper und stören die körpereigenen Informationssysteme und Regenerationsprozesse.

Dadurch können auf Dauer z. B. Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Herzrasen, Hautprobleme, Schlafstörungen entstehen.

Bei Männern kommt es immer häufiger zu Fruchtbarkeitsproblemen weil die Spermien immer schlechter werden.

Die gesundheitlichen Auswirkungen sind so vielseitig wie die tollen Möglichkeiten, die mit der Technik möglich sind.

Es ist unser Spezialgebiet, für Sie eine Lösung zu schaffen, dass Sie die moderne Technik sinnvoll nutzen können und dabei gleichzeitig die "heimlichen" Gesundheitsrisken ausschließen.

Rufen Sie uns an, dann können wir ganz individuell auf Ihre Wünsche eingehen: 02558 / 986522.

www.heuer-at-home.de
www.gellrich-at-home.de

Erstellt am 30.01.2014 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen