Eine Neuigkeit von communicode AG

communicode AG ergänzt als Mitaussteller das Shopware-Universum auf der Internet World 2018

Die Fullservice Digitalagentur zeigt vom 6. bis 7. März, wie agiles Product Information Management in Verbindung mit Shopware funktioniert.
</br></br>
Essen, den 14.02.2018
</br></br>
„Agile PIM meets shopware - Lösungen, die mitwachsen“ ist das Thema von communicode auf der Internet World 2018. Die Fullservice Digitalagentur ergänzt vom 6. bis 7. März 2018 als Sponsor und Mitaussteller das Shopware-Universum in Halle A6 am Shopware-Stand B035 und stellt das Zusammenspiel zwischen der E-Commerce Plattform shopware und dem PIM-System infuniq vor.
Motto der Internet World Messe 2018 ist „The Future of Commerce“. Schon jetzt in der heutigen vernetzten, globalisierten Businesswelt haben Produktinformationen einen besonderen Stellenwert für B2B- und B2C-Commerce. Aufgeräumte Daten sind zur einwandfreien Kommunikation essentiell und gleichzeitig die Grundlage für die E-Commerce Trends von Morgen. </br></br>

Agile Umsetzungsmethoden mit iterativen Ergebnissen und auch Software, welche die agile Arbeitsweise durch Funktionen und Konditionen unterstützen, sind die Antwort für eine schnelle, zielgerichtete Umsetzung aktueller Anforderungen. Die agile Vorgehensweise bei Projekten und tiefgreifenden Change-Prozessen benötigt Softwarelösungen, die den agilen Ansatz unterstützen. Kriterien sind dabei vor allem: Cloudunterstützung, Vernetzbarkeit, Skalierbarkeit, einfache Nutzung, schnelle Verfügbarkeit und produktive Nutzbarkeit.
Kombiniert bewältigen solche Lösungen wesentliche Aspekte der unternehmerischen digitalen Transformation und verschaffen Unternehmen Vorsprung am Markt.</br>
Die communicode AG präsentiert auf der Messe agile Lösungsansätze für den schnellen Aufbau von Produkt-Datenmodellen für heutige Omnichannel-Anforderungen und verbindet agil umgesetztes Product Information Management mit der E-Commerce Plattform Shopware. Durch diese Verbindung werden nicht nur Backup-, Update- und Pflegearbeiten an Produktinformationen für Shopware-Betreiber optimiert. Es werden gleichzeitig auch hochqualitative und vielfach nutzbare Datenmodelle in einer zentralen Produktinformations-Quelle auf Enterprise-Niveau aufgebaut, die für viele Kanäle, Shops und Sub-Shops gleichermaßen nutzbar sind. Somit werden anforderungsgerechte Daten-Grundlagen neben E-Commerce-Plattform und Warenwirtschaft geschaffen, welche die verschiedensten Informationsanforderungen und -Ausprägungen bezüglich Zielgruppen, Märkten, Sprachen und Kanälen differenziert abdecken können.
</br></br>
Messebesucher können unter der E-Mail-Adresse sales[at]communicode.de Einzeltermine für eine Vorführung des neuen infuniq PIM-Konnektors zu Shopware vereinbaren und sich über Vorteile agiler Managementmethoden und Best-Practices auf Basis von infuniq und Shopware informieren. </br></br>
Über shopware:
Shopware 5 ist eines der besten Shopsysteme auf dem Markt und ein lebendiges Ökosystem. Eine schnell wachsende Gemeinschaft, die sich gegenseitig in ihren Ideen und ihrer Kreativität antreibt. Eine große Familie, die inzwischen viele tausend Mitglieder, Entwickler und mehr als 1.200 Vertriebspartner in ganz Europa umfasst. Jeden Tag trägt die Shopware-Community dazu bei, dass Shopware als Open Source Produkt ein kleines Stück besser wird und immer mehr Plugins zu den jetzt schon 2.000 Erweiterungen im Shopware Community Store hinzukommen.

Erstellt am 14.02.2018 von

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden