Die besten Sehenswürdigkeiten in Dortmund

Zoo Dortmund

Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Glückaufsegen, südlich des Rombergparks, wurde am 24. Mai 1953 der Vorreiter des Dortmunder Zoos, der Tierpark Dortmund, feierlich eröffnet.

Reinoldikirche

Die Reinoldikirche ist eine evangelische Kirche im Zentrum von Dortmund. Sie steht am Platz ihrer Vorgängerkirche, welche vermutlich aus dem 10. Jahrhundert stammt. Durch Kriege, Erdbebenschäden und Brände wurde die Kirche immer wieder zerstört und neu aufgebaut. Während der Turm heute nur noch eine Höhe von 104 Meter hat, galt er 1454 mit 112 Meter noch als Wunder von Westfalen. Die Reinoldikirche ist eine offene Kirche. Das bedeutet, dass sie täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet ist, um Menschen Ruhe und Obdach zu gewähren. Während dieser Zeit ist natürlich auch eine Besichtigung der Kirche und der sich dort befindenden Kunstschätze möglich.

Altes Hafenamt

Das Alte Hafenamt in Dortmund wurde 1898 im Stil der Neorenaissance gebaut und 1899 von Kaiser Wilhelm II. eingeweiht. Konzipiert wurde es für die Verwaltung des damals neuen Dortmunder Hafens nach Plänen des Architekten Friedrich Kullrich, zu der Zeit Dortmunder Stadtbaurat. Das Dortmunder Hafenamt ist nach seiner aufwendigen Restaurierung von 1982-1987 eines der wenigen noch erhaltenen Häuser der Stadt aus Wilhelminischer Zeit. Im ersten Stock des denkmalgeschützten Gebäudes befindet sich die ständige Ausstellung Schifffahrt und Hafen, die Besuchern einen Einblick in die Geschichte des Dortmunder Hafens vermittelt. Außerdem beherbergt das Hafenamt eine Titanic-Ausstellung und das sogenannte Kaiserzimmer, in dem heute Trauungen stattfinden. Das Alte Hafenamt liegt an der Route der Industriekultur, eine touristische Themenstraße, die Industriedenkmäler im Ruhrgebiet verbindet.

Westfälisches Industriemuseum - Zeche Zollern II / IV

Westfälisches Industriemuseum - Zeche Zollern II / IV

Theater Dortmund - Schauspielhaus

Das Schauspielhaus ist eine Spielstätte des Theaters Dortmund und befindet sich am Hiltropwall in einem ehemaligen Opernhaus, das für die Zwecke eines Schauspielhauses umgebaut wurde. Der interessierte Zuschauer findet hier Angebote aus dem Bereich der Schauspiele, der Musiktheater und der Ballette. Das Schauspielhaus gliedert sich in die große Bühne, die Unterbühne und kleine Nebenbühnen, sowie ein Studio und den Löwengang. Rund 600 Zuschauer finden hier bei den verschiedensten Veranstaltungen Platz. Das angeschlossene Schauspielcafé bietet sich als Ort für kompaktere Veranstaltungen wie Lesungen oder Konzerte an. Das 1904 gegründete Theater Dortmund bietet neben der Spielstätte Schauspielhaus auch noch das Opernhaus, die Studiobühne und das Kinder- und Jugendtheater.

Westfalenpark

Im Westfalenpark in Dortmund gibt es einige Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Auf dem Gelände fand schon oft die Bundesgartenschau statt. Im Park befindet sich das Deutsche Rosarium, das den Besuchern über dreitausend unterschiedliche Rosensorten präsentiert. Unter einem Sonnensegel finden in regelmäßigen Abständen Veranstaltungen, Trödelmärkte und Konzerte statt. Der Park beherbergt ein Naturschutzhaus; Kindergärten, Schulklassen und Gruppen jeglicher Altersklassen haben am und im Haus die Möglichkeit die Natur zu erkunden. Der Westfalenpark beherbergt außerdem ein nostalgisches Puppentheater, ein RWE-Sonnenenergieforum und ein Deutsches Kochbuchmuseum. Es befinden sich dort viele Spielplätze, die das Freizeitangebot für kleine und große Besucher abdecken. Im Jahre 1959 wurde der Sessellift im Park in Betrieb genommen, der über 700 Leute pro Stunde befördern kann.

Museum für Kunst- und Kulturgeschichte

Im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Dortmund gibt es zahlreiche Ausstellungen mit Themen aus der Urzeit bis ins zwanzigste Jahrhundert. Dabei stehen Kunst und Geschichte im besonderen Mittelpunkt. Einige Ausstellungen umfassen Möbel, andere grafische Werke und Fotografien.

Museum für Naturkunde

Das Naturkunde-Museum am Fredenbaum in Dortmund feierte im Mai 2005 sein 25-jähriges Bestehen.

Stadion Rote Erde

Das Kultstadion Rote Erde liegt in Dortmund direkt neben dem Signal Iduna Park. Erbaut wurde es im Jahr 1926 und trug damals den Namen Kampfbahn Rothe Erde. In der Vergangenheit beheimatete dieses Stadion den Fußballbundesligisten Borussia Dortmund und verfügte über eine Kapazität von fast 42.000 Zuschauern.

Adlerturm

Der Adlerturm befindet sich in der Stadt Dortmund. Er stammt ursprünglich aus dem 14. Jahrhundert. Der Neubau wurde im Jahr 1992 errichtet. Er ist ein rekonstruierter Nachbau, der über sein ursprüngliches Fundament gebaut wurde. Eine bestimmte Pfeiler-Konstruktion bewirkt, dass die angrenzende Stadtmauer und das Originalfundament sichtbar bleiben. Seine sechs Stockwerke verteilen sich auf eine Höhe von 30 Metern. Ursprünglich diente der Adlerturm zur Verteidigung der Stadt Dortmund. Der Wehrturm wird mittlerweile aber als Museum genutzt. In ihm können sich die Besucher eine Ausstellung zur mittelalterlichen Stadtgeschichte anschauen. Gezeigt wird unter anderem ein Modell der mittelalterlichen Stadt Dortmund, Objekte aus der Zeit der Dortmunder Fehde und Ausgrabungsfunde der Stadtgeschichte.

Hotels in Dortmund

Waldstraße 99, 67157 Wachenheim

Genuss Hotel Goldbächel Wachenheim Ob Urlaub, Kurzaufenthalt oder Geschäfstreise, Entspannung oder Erlebnis: Unser Haus ist Ihre Adresse für eine angenehme Zeit. Als unser Gast genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines zeitgemäßen Hotels: von komfortabel ausgestatteten Zimmern bis zum stets aufmerksamen ...

catering massagen geburtstag mittagstisch biergarten terrasse eventlocation Gutes Restaurant Rustikale Weinstube Kuchelbauer Weissbier Salatbüffet Tagestipp Wachenheim Goldbächel Biker Willkommen E-Bike verleih Trockensalz-Therapie Halo-Raum Wellness Goldbächel Hochzeit-Pfalz Wine tasting
Grenzweg 63, 44623 Herne

Seien sie Gast im Herzen des Ruhrgebiets. Die Villa Pension SendisHotel bietet Ihnen äußerst komfortableZimmer mit ausreichender Atmosphäre. In den Gästezimmern befinden sich Einzel- bzw. Doppelbetten, Bad mit intigrierter Dusche, WC sowie Hand und Badetücher. Alle Zimmer sind mit TV / Satelitten-Anschluss ...

hotel pension schlafen herne
Stadionring 22, 44791 Bochum

Das H+ Hotel Bochum finden Sie zwischen dem bekannten Musicaltheater "Starlight Express", dem Stadion und dem RuhrCongress Bochum. Mit einer optimalen Verkehrsanbindung an die A 40 erreichen Sie uns schnell und einfach. Alle 119 Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage, inklusivem WLAN, Flachbildfernsehern ...

hotels & gasthöfe luxushotels
Alle Hotels in Dortmund

Restaurants in Dortmund

Behrensstraße 3, 44623 Herne

Die KostBar wie der Name schon sagt, ist ein Mix aus Restaurant/Cafe und Bar. Unsere Speisekarte bietet verschiedene Frühstücke, deutsche und Internaitionale Gerichte sowie wöchentlich wechselnder Mittagstisch, Kaffee und Kuchen. Ausgesuchte deutsche und Internationale Weine und Cocktails.

restaurant bar cafe lounge bistro
Oveneystr. 65, 44797 Bochum

Traditionsreiches Ausflugslokal am Kemnader Stausee mit vielfältigem Freizeitangebot, schönem Biergarten in Seenähe, kinderfreundlichem Service, Spielplatz in Sichtweite. Räumlichkeiten für Tagungen, Betriebsfeiern, Familienfeste vorhanden. Kegelbahnnutzung kann auch mit Festlichkeiten kombiniert werden ...

restaurant kegelbahn biergarten live-musik Weihnachtsessen

Das IL GOLFO, mit seiner bekannt guten guten Küche, ist das Herzstück des Familien- unternehmens. Seit über dreißig Jahren glänzt das Il Golfo in Dortmund nun schon mit authentisch italienischer Atmosphäre. Die unkomplizierte Gastlichkeit durch Monika und Guiseppe Gargiulo und ihr Team, die verführerischen ...

dienstleistungen düsseldorf espresso wein dortmund dolce fußball restaurant küche pizza pasta vino fussball vita ristorante spaghetti il wm golfo cappucino ristorante il golfo
Alle Restaurants in Dortmund

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja