Eine Neuigkeit von Institut Carolin Thomae

Weltstar Veronica Ferres lässt sich im Institut Carolin Thomae behandeln

Nicht jeden Tag schaut im Institut Carolin Thomae (http://www.carolin-thomae.de) ein Weltstar vorbei. Obwohl „das Institut von Carolin Thomae auf jeden Fall Großstadtniveau beweist“, wie keine Geringere als Superstar Veronica Ferres kundtat. Sie weilte in Coburg für Dreharbeiten zum Film „Rubinrot“.

Am Nachmittag des rief das Management an und orderte einen Kosmetik-Termin im Institut für Permanent Make-up und Hautverjüngung Carolin Thomae. „Sie wurde von ihrem Chauffeur gebracht und war von der ersten Sekunde an äußerst natürlich“, erzählt Carolin Thomae vom Weltstar. „Sie wollte uns gleich Essen und Getränke spendieren, weil wir eigens für Sie so einen Abendtermin nach unseren Geschäftsstunden möglich gemacht hatten“, sagt Carolin Thomae weiter.

Anlässlich des Besuchs von Veronica Ferres hält das Institut Carolin Thomae im April nun ein „Veronca-Ferres-Angebot“ parat: „Eine Stunde Gesichtsbehandlung mit edelsten Kosmetikzusätzen für nur 69,90 Euro“, wirbt Carolin Thomae.

Weitere Informationen unter http://www.carolin-thomae.de/permanent-make-up-bamberg-coburg/items/veronica-ferres.html

Erstellt am 02.04.2012 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen