Eine Neuigkeit von BID Bayerischer Inkasso Dienst AG

Weitere 13 Auszubildende knacken die Marke von 200 Beschäftigten

COBURG – 13 Auszubildende starten bei der Coburger BID Unternehmensgruppe im September ins Berufsleben. „Die Karrierechancen sind bei uns außergewöhnlich gut “, begrüßte Ausbildungsleiter Marco Groeger die Neulinge, die sich bereits in den ersten Tagen selbstständig in Fachthemen aus dem Forderungsmanagement einarbeiten und simulierte Praxiseinsätze absolvieren müssen.

In den vergangenen Jahren hatte die BID Gruppe, die konsequent auf Wachstum setzt, regelmäßig mehr als zehn junge Leute in ihr Team aufgenommen. Dass die deutlich zweistellige Ausbildungsquote dennoch konstant bleibt, liegt am außergewöhnlichen Wachstum der vergangenen Jahre. Seit 2001 hat sich die Beschäftigtenzahl mehr als verdreifacht, über 180 Mitarbeiter sind allein am Hauptsitz in Coburg tätig. Derzeit zählt die gesamte Gruppe rund 200 Beschäftigte.

Die Berufsanfänger finden in diesem Jahr einen neuen, großzügigen Schulungsbereich vor, der im ehemaligen Bistro entstanden und mit einer Vielzahl an High-Tech-Geräten ausgestattet ist. Möglich wurde dieser Raumgewinn durch den Ausbau der Coburger Firmenzentrale um ein weiteres Verwaltungsgebäude mit rund 2000 Quadratmetern Bürofläche, was faktisch einer Verdopplung der bisherigen Raumkapazitäten entspricht. Dort wird ein Teil der neuen Auszubildenden nach dem ersten, mehrwöchigen Schulungsabschnitt bereits einen regulären Arbeitsplatz beziehen.

Die BID Gruppe bietet ein Komplettsystem zum Risiko- und Forderungsmanagement an: Wirtschaftsauskünfte und Bonitätsprüfungen von Unternehmen und Privatpersonen sowie klassisches und papierloses Inkasso. Mit einer ausgefeilten Strategie und Produktpalette hat es die Firmengruppe unter die Top Ten der größten Dienstleister ihrer Art in Deutschland geschafft. Eine Ursache dafür ist laut BID-Gründer Heinz Bittermann der BID-interne Nachwuchs, qualifiziert und entwickelt wird aus den eigenen Reihen. Zum Unternehmensverbund gehören BID Bayerischer Inkasso Dienst, Bürgel Wirtschaftsinformationen, ProCash Collection Services sowie Profaktura Auslandsinkasso mit einem weiteren Standort im westfälischen Geilenkirchen.

Erstellt am 05.09.2011 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen