Eine Neuigkeit von B.A.V.Global GmbH

Richtige Unternehmensvorsorge - Win win für Unternehmen und Mitarbeiter

Ob kleine, mittelständische Unternehmen oder Konzerne - jedem ist bekannt, dass Mitarbeiter einen Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersversorgung (bAV) / tarifliche Zusatzrente (TZR) haben. Es stellt sich somit nicht die Frage, ob man eine Betriebsrente anbietet oder nicht. Durch dass neue Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) empfehlen wir, die aktuelle oder neue bAV / TZR rechtssicher in einer BAV-Versorgungsordnung regeln zu lassen. Es sollte nichts dem Zufall überlassen werden! Stattdessen ist es unabdinglich, einen professionellen und spezialisierten BAV-Berater mit ins Boot zu holen - Auch das BRSG sowie ein vorhandener Tarifvertrag schützt kein Unternehmen vor möglichen Haftungsrisiken. Gerne unterstützen wir Geschäftsführer, Personalleiter und Lohnbuchhaltung in der komplexen BAV-Welt. Als Full-Service Dienstleister bieten wir eine umfangreiche und dauerhafte Begleitung für Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer. Unternehmen profitieren von zahlreichen Bausteinen für ein erfolgreiches Personalmarketing. Ergebnis: Senkung der Fluktuationsrate und die damit verbundenen Fluktuationskosten, Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, Lohnnebenkostenoptimierung, ... Mitarbeiter profitieren von einer professionellen Beratung in der betrieblichen Altersversorgung. Mit geringen finanziellen Aufwand haben sie die Möglichkeit, die Rentenlücke der gesetzlichen Rente deutlich zu verkleinern - Hohe Renditen in der Ansparphase und staatliche Förderung durch Senkung der Steuern und Sozialabgaben. Zudem profitieren sie von weiteren Mitarbeitervorteilen über ihren Arbeitgeber.

Erstellt am 07.11.2018 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen