Eine Neuigkeit von Watthanse

Wattwanderung

Wattenmeer – 1986 zum Nationalpark Wattenmeer erklärt und von der UNESCO im Juni 2009 zum Weltnaturerbe geadelt. Besonders das Niedersächsische Wattenmeer und die Insel Borkum werden gerne von Gästen besucht.
Das Biotop Wattenmeer eignet sich besonders gut, um geschlossene Biosysteme auf engstem Raum anschaulich zu erklären. Erfahrene Wattführer wissen das und machen sich die Eigenarten von Salzwiese und Wattenmeer zu Nutze.
Unsere Wattwanderungen auf der Insel Borkum beginnen eigentlich immer in den oft vernachlässigten Salzwiesen, denn hier beginnt das Ökosystem Watt. Die pflanzlichen Überlebenskünstler zeigen uns, wie man auch in der Wüste an Wasser kommt. Aber keine Angst, Botanik ist – lebensnah erklärt – spannender als man denkt.

Erstellt am 14.03.2017 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen