Ich bin arbeitsunfähig krank und was kommt jetzt? von

am 27.10.2013

Was passiert, wenn ich krank bin und meinen Beruf nicht mehr ausüben kann oder gar keine Arbeit mehr aufnehmen kann? Welche Leistungen der Sozialversicherung stehen mir zu? Welche Leistung sollte beantragt werden und wann ist der richtige Zeitpunkt? Dies ist eine zentrale Frage meiner Beratung.

Hier ist einerseits abzuklären, ob Anspruch auf Krankengeld besteht. Andererseits ist abzuklären, ob noch Ansprüche gegen andere Sozialleistungsträger bestehen (z. B. Berufsgenossenschaften, Versorgungsämter oder die Rentenversicherung). Bei schweren Erkrankungen sollte vor allem geprüft werden, ob ein Anspruch auf eine Rente besteht. Dabei muss je nach Lebenslage die richtige Rentenart gewählt werden. Aber auch der Vergleich der Leistungshöhe ist entscheidend. Es ist zu errechnen, wie hoch der Anspruch auf eine Rente ist im Vergleich mit dem Krankengeldanspruch. Es muss dabei der richtige Zeitpunkt für einen Rentenantrag berechnet werden. Denn Vorsicht!- Ein zu früh gestellter Rentenantrag kann Rentenabschläge nach sich ziehen. Auch ein zu spät gestellter Rentenantrag kann sich negativ auf die späteren Rentenansprüche auswirken. Diese und viele andere Punkte werden von mir berücksichtigt. Sie erhalten bei mir eine qualifizierte Aussage zu Ihren Ansprüchen und werden von mir beraten, wie die einzelnen Leistungen beantragt und berechnet werden.

Die Frage was bei einer Erkrankung passiert, sollte aber auch möglichst im Vorfeld geklärt werden. Um die richtige Altersvorsorge treffen zu können, müssen Sie aber auch genau über Ihre gesetzlichen Leistungsansprüche bescheid wissen. Nachdem die gesetzlichen Leistungen geklärt sind, erhalten Sie von mir Informationen über ergänzende Möglichkeit einer Altersvorsorge. Dafür erhalten Sie bei mir Informationen über betriebliche Altersvorsorge, über die Vor- und Nachteile von Riester-Renten und Rürup-Renten. Abschließen können Sie bei mir keine Zusatzversicherungen, denn ich bin und bleibe Ihr unabhängiger Berater in Sachen Altersvorsorge.

Sollten sich im Laufe Ihrer Erkrankung Probleme ergeben, stehe ich Ihnen auch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ich kann Sie in Widerspruchsverfahren, Sozial- und Landessozialgerichten als Prozessagent wie ein Rechtsanwalt vertreten.

Standort von Rentenberater Michael Ritzau

Bilder von Rentenberater Michael Ritzau

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Mehr Informationen