Newsticker Aktuell - Alle Unternehmensmeldungen aus Bendorf, Rhein

Aktuelle Meldungen aus Bendorf, Rhein

13.09.2019 10:45 - schrieb: Umschuldung zu günstigen Zinsen

Konsumkredite sind häufig bei Kaufhäusern, Onlinelieferanten, Autohändlern oder verschiedenen Banken. Jetzt ist es möglich alle diese kleinen "Baustellen" zusammen zu legen, einen Privatkredit bei uns zu machen, alle ablösen und nur noch eine günstige Rate bezahlen. Jetzt zuschlagen und mich anfragen.

13.08.2019 22:06 - schrieb: Privatkredit bis 50.000 €

Bis zu 50.000€ kann jeder einen Privatkredit beantragen. Schnelle Bearbeitung und super Zinsen ab 1,99% sind machbar. Fragen Sie JETZT persönlich nach. Leisten Sie sich Ihr Traumauto, Ihre Einbauküche oder schulden Sie einfach alte und teure Kredite um. Führen Sie viele kleine Kredite zusammen und reduzieren Sie Ihre Kosten. Überziehung auf dem Girokonto kostet bis 15% Zinsen…. Jetzt Zeit das zu beenden ... mehr lesen

02.07.2019 12:04 - schrieb: Ihre Finanzierung, Ihre Anschlussfinanzierung jetzt hier anfordern

Die Zinsen für Immobiliardarlehen waren selten so günstig zu haben wie jetzt. Wer ein eigenes Zuhause besitzt hat vielleicht noch eine Finanzierung laufen und bezahlt mehr als 1,5% ZInsen. Früher waren auch 5% nicht unüblich... Prüfen Sie jetzt nach ob wir Ihnen nicht vielleicht mit einer Umschuldung die Hälfte der monatlichen Kosten reduzieren können. Fragen Sie einfach am Telefon nach. Rufen Sie an ... mehr lesen

22.05.2019 11:06 - schrieb: Sonderkontingent Baufinanzierung

Aktuell verfüge ich über die Möglichkeit besonders niedrige Darlehenszinsen für Bauwilllige oder Kaufwillige anzubieten. Wann, wenn nicht jetzt? Bereits ab 1% Darlehenszinsen und bis zu 35 Jahre fest. Zuletzt hat eine Familie ein Haus für 248.000€ gekauft und zahlt heute weniger als bisher Miete. Mit nur 900€ monatlich sind alle Finanzierungskosten gedeckt. Fragen Sie HEUTE nach Ihren Konditionen. Rufen ... mehr lesen

10.05.2019 09:20 - schrieb: Sonderkontingente, Fördermöglichkeiten und Zuschüsse

Noch nie war Bauen oder Kaufen der eigenen 4 Wände so günstig zu bekommen. Wer sich mit dem Thema beschäftigt sollte sich umgehend unsere Beratung und Angebote anschauen. Gestern konnten wir einer Familie helfen ihr neues ZuHause zu finanzieren. Kaufpreis 249000€. Die monatlichen Kosten sind mit 850€ für die gesamte Laufzeit sichergestellt. Damit zahlt die Familie jetzt weniger als vorher in der 90m² ... mehr lesen

06.05.2019 10:02 - schrieb: Kaufen, bauen oder warten?

Wenn wir bauen wollen, jetzt oder besser noch warten? Wer sowieso plant zu bauen oder zu kaufen sollte sich die aktuellen Zinsen nicht entgehen lassen. Ein historischer Zinssatz für die Anschaffung einer eigenen Immobilie kann bis zu 30 Jahren festgeschrieben werden. Im Gegenzug aber steigen die Kaufpreise und die Herstellungskosten einer Immobilie jedes Jahr um 5 bis 10%. Das sind Mehrkosten die durch ... mehr lesen

01.04.2019 11:41 - schrieb: Traumerfüller sucht Träumer

Schon immer träumen die Menschen von den eigenen vier Wänden. Mein Job ist es Ihnen diesen Traum erfüllen zu helfen. Rufen Sie mich jetzt an, Bauen war noch nie so leicht und noch nie so günstig wie heute. Auch ein Hauskauf wird über uns finanziert. Wachen Sie auf und lassen Sie sich beraten wie wir gemeinsam Ihren Traum wahr werden lassen. Sonderkonditionen im April 2019. Tel. 02622 - 975 22 83 Jetzt ... mehr lesen

27.03.2019 11:37 - schrieb: Bauen, Modernisieren, Kaufen oder Verkaufen

https://www.whofinance.de/berater/carsten-link/

24.03.2019 16:48 - schrieb: Haus bauen, Baum pflanzen und Sohn zeugen

Ein Mann soll in seinem Leben einen Baum pflanzen, ein Haus bauen und einen Sohn zeugen.... Bei Letzterem können wir leider nicht behilflich sein, aber die beiden anderen Ziele helfen wir gerne erfüllen. https://youtu.be/Iz5pyjsJQqA Bitte rufen Sie mich einfach an.

16.03.2019 22:21 - schrieb: Baukindergeld

BAUKINDERGELD IN ALLER MUNDE. Besser noch in Ihrer Baufinanzierung. Nutzen Sie jetzt die Chance und nehmen Sie pro Kind bis zu 1200€ pro Jahr mit in die Finanzierung. Bei zwei Kindern zum Beispiel 24.000€ die Sie selbst schon nicht aufbringen müssen. Holen Sie sich JETZT Ihre kostenlose Erstberatung und erfahren Sie, wie Sie schon heute den Weg in Ihre eigenen 4 Wände bereiten können. Ich erwarte gerne ... mehr lesen

08.01.2019 15:41 - schrieb: Wann, wenn nicht jetzt?

Noch nie in der Vergangenheit waren Baufinanzierungen so günstig zu bekommen wie heute. Wir vergleichen viele Möglichkeiten und bieten Ihnen dann Ihre maßgeschneiderte Finanzierung an. Entscheiden Sie selbst ob Sie weiter Miete zahlen oder sich den Traum der eigenen 4 Wände doch leisten können. Wir helfen gerne dabei und beraten Sie mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Finanzsektor. Wann, wenn nicht ... mehr lesen

24.10.2018 16:28 - schrieb: Baukindergeld 2018, Zulagen und Förderungen

Häuslebauer können aufatmen. Wer kaufen oder bauen will kann u.U Baukindergeld beanspruchen und so in einer Baufinanzhierung deutlich besser da stehen als bisher. Wer sich noch dieses Jahr entscheidet spart viel Geld. Auf zu einem neuen Anlauf, auf und Finanzierungslösungen suchen endlich die eigenen vier Wände zu bewohnen. Wer ein Kind hat kann bis zu 12.000€ Baukindergeld erhalten. Bei zwei Kindern ... mehr lesen

16.11.2017 11:48 - schrieb: Banken verlieren Milliarden...Sie gewinnen.

In Zeiten wie diesen wo Banken und sogar die Rentenversicherung gerade wegen ihrer Reserven Minus machen sind schon verrückt. Alle die auf moderne Zahlungssysteme setzen machen dagegen große Gewinne. In unserer Beratung gehören innovative Vorsorgepläne mit dazu, kein vernünftiger Mensch zahlt mehr in eine normale Lebensversicherung ein.... das muss vorbei sein. Erhalten Sie jetzt unseren Zukunftsplan ... mehr lesen

07.09.2017 10:31 - schrieb: Der absolute Hype JETZT

Unsere Kunden machen mit einer Deutschen Software richtig Rendite und freuen sich über einen Zuwachs von mehr als 6% jeden Monat. Sei dabei und frage gezielt nach wie das funktioniert. Noch besser: direkt Registrieren und anfangen. Wir sind gerne bei der Installation behilflich. 0170 - 55 13 595 und fragen wie.....

13.06.2017 10:30 - schrieb: Fahren Sie auch schon kostenlos Auto?

Under neues Konzept ermöglicht Ihnen bis zu 25000 km pro Jahr ein Auto Ihrer Wahl zum halben Beitrag zu fahren. Die ersten 100 Interessenten können sogar völlig ohne Kosten bis zu 25000 km pro Jahr fahren. Wer sich jetzt meldet nimmt teil. Kontakt gerne telefonisch mit dem Kennwort: kostenlos Autofahren an 0170 - 55 13 595

08.05.2017 17:10 - schrieb: Bausparvertrag abschließen oder besser nicht?

Der gute alte Bausparvertrag. Er hat keine Daseinsberechtigung mehr und ist auch unbeliebt, selbst bei den Anbietern. Wer sein Vermögen nicht an eine BAnk oder Gesellschaft abgeben sondern selbst steigern möchte sollte sich unabhängig beraten lassen. Wir sorgen für Einsparungen für Haushalt, Geschäftsbetriebe und Unternehmer. Fordern Sie unser Gesamtkonzept an und sparen Sie bis zu 1000 €im Jahr trotz ... mehr lesen

10.03.2017 12:46 - schrieb: "Nur neue Wege führen auch zu neuen Zielen"

Laufen Sie auch noch immer zu irgendeiner Bank um Ihr Geld los zu werden? Sind Sie der Meinung Banken wären für Sie da? Umgekehrt ist es und die Menschen sollten wirklich neue Wege gehen um den Banken die Macht zu nehmen. Unsere Kunden erhalten die Chance neue Wege zu gehen und wirklich mehr Kaufkraft für ihr Geld zu erhalten. Nur in der persönlichen Beratung möglich. Kontaktaufnahme über 0170-5513595 ... mehr lesen

17.01.2017 12:27 - schrieb: Geht der EURO baden? Kommt nach dem Brexit noch mehr?

Unsere Kunden erhalten ein sehr spezielles Konto und können damit ihre Kaufkraft sichern und sogar stärken. Viele Kunden konnten so schon in 2016 aus 5000€ Kaufkraft mehr als 10.000€ Kaufkraft machen. Persönliche Beratung und Vorstellung nur über uns und nur wenn Sie uns anmsprechen.

27.10.2016 11:30 - schrieb: Modernisieren, Umbauen, Ausbauen oder Renovieren wenn Geld fehlt?

Heizung austauschen oder Isolierungen, Umbaumaßnahmen oder Ausbau geplant aber die Euros reichen nicht? Unsere Gemeinschaft unterstützt jeden Anleger und vermehrt seine Kaufkraft innerhalb eines Jahres teilweise um ein Vielfaches. Auch wenn ich Versicherungsmakler bin geht es NICHT um eine Versicherung oder einen Bausparvertrag. Wer Interesse hat sein kleines Vermögen ab 1000€ zu verdoppeln oder sogar ... mehr lesen

06.10.2016 11:32 - schrieb: Bankensterben vorprogrammiert? Was passiert mit meinem Vermögen?

Die Deutsche Bank ist in Schieflage, VW angeschlagen, Audi mit in den Abgasskandal involviert und weitere Banken dümpeln so am Rand des Bankrotts. Themen wie "Bail-In" werden zwar in den Medien genannt, aber die wenigsten Verbraucher können mit dem Begriff etwas anfangen. Wir klären unsere Kunden auf zum Thema Bargeldabschaffung, Bargeldbegrenzung, Geldentwertung, Haftung für die Bank, "Bail-in" und ... mehr lesen

Weitere Unternehmensmeldungen

01.09.2016 14:21 - schrieb: Kapitalanlage

Jeder sucht nach ein paar Prozenten mehr die er für seine Anlage erhält. Wir bieten diese Möglichkeit und stellen eine Verdoppelung bis zum Jahresende in Aussicht wenn unsere Empfehlung genau so durchgeführt wird. Der letzte Kunde hat im April 5000€ angelegt und kann im Oktober ca. 30.000€ abheben. Fragen? Gerne beantworten wir diese im persönlichen Gespräch.

29.07.2016 16:10 - schrieb: Zahlungssystem EURO

Immer mehr neue Währungen verbreiten sich und verdrängen den EURO aus dem täglichen Leben. Wir haben uns mit dem Thema beschäftigt und beraten ausführlich zu kryptischen Währungen und helfen bei der Anlagestrategie. So haben schon viele unserer Kunden ihr Vermögen vermehrt und gesichert.

28.04.2016 10:42 - schrieb: ACHTUNG Stichtag 21. Juni 2016

Wer sich von seiner Bank bei der Finanzierung betrogen fühlt und/oder eine bessere Finanzierung für sein Haus haben möchte, hat jetzt noch bis Ende Juli die Möglichkeit dazu. Mit unserem Kooperationspartner (Anwaltsbüro) helfen wir Ihnen das alte und meist überteuerte Darlehen ohne Zusatzkosten los zu werden und eine neue Finanzierung mit dem aktuellen Zinssatz zu erhalten. Bevor Sie aktiv werden prüfen ... mehr lesen

05.04.2016 10:08 - schrieb: FRIST LÄUFT AB !!

Viele Darlehensverträge von Banken sind fehlerhaft und daher hat der Gesetzgeber die Möglichkeit eingeräumt diese auch heute noch zu widerrufen, auch wenn sie schon bezahlt oder gekündigt sind. JETZT nachprüfen lassen ob Fehler im Darlehensvertrag vorliegen. Durch unsere Juristen können wir Ihre Verträge schon vorher prüfen und eine Prognose erhalten ob ein Widerruf Sinn macht. Da ist es schon mal möglich ... mehr lesen

11.02.2016 10:30 - schrieb: Sturmschaden

Wussten Sie dass eine Teilkaskoversicherung auch Sturmschäden an Fahrzeugen ersetzt? Melden Sie sich bei Ihrer Versicherung um mehr zu erfahren oder lassen sie sich von uns beraten. Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir auch bei der Schadenregulierung behilflich.

03.01.2016 23:40 - schrieb: So wird das Verwalten Ihrer Versicherungen simpler

Wir verbinden mit unserer VersicherungsApp für Sie quasi die Online- mit der Offlinewelt. Verwalten Sie Ihre Versicherungen in Ihrem persönlichen digitalen Versicherungsordner - Per Smartphone-App ist dieser immer dabei und Sie müssen nie mehr nach wichtigen Dokumenten suchen! Für Vergleiche haben Sie 38 Vergleichsrechner inklusive. Selbstverständlich stehen wir weiterhin als Berater persönlich zur ... mehr lesen

03.12.2015 11:07 - schrieb: Autoversicherung Sonderkündigungsrecht

Wer zu billig kauft muss zweimal kaufen. Diese Erfahrung machen auch Kfz-Kunden die eine möglichst billige Versicherung abgeschlossen haben und im Schadenfall auf Kosten sitzen bleiben. Viele Gesellschaften haben die Beiträge angehoben und die Kunden haben jetzt die Möglichkeit zu wechseln. Vergleichen Sie Ihre Autoversicherung auf http://rechner.versicherungsbuero-link.de und holen Sie sich die professionelle ... mehr lesen

22.10.2015 10:15 - schrieb: Winter, Reifenwechsel und Kfz-Vertrag für 2016 prüfen lassen

Die Nächte werden kühler, der erste Bodenfrost war auch schon, jetzt ist höchste Zeit dass Autofahrer ihre Winterreifen aufziehen und sich auf nasses und kaltes Wetter vorbereiten. Auch die Kfz-Versicherung ist zum Jahreswechsel zu überprüfen, dabei sollte man auf Qualität achten und nicht nur den Preis im Auge haben. Unser digitaler Kundenordner ermöglicht Ihnen dass Sie alle Verträge stets im Blick ... mehr lesen

27.08.2015 10:16 - schrieb: Haftpflicht Hund, Hundehalterhaftpflichtversicherung

Wer einen besten Freund hat benötigt dringend eine Haftpflichtversicherung. Nähere Informationen beim Experten, gerne auch telefonisch. http://www.versicherungsbuero-link.de/Haftpflichtversicherung-Hund-guenstige-Haftpflicht-Hund/3472t9v8venvlMieRzThct

27.08.2015 10:13 - schrieb: Krank, Berufsunfähig, Pflege und dann die Kosten

Informationen und Beratung beim Experten. Termin vereinbaren und beraten lassen. http://www.versicherungsbuero-link.de/Pflegeversicherung-vergleich-Private-Vorsorge-zur-Pflege/3OY5wXzffkxCwhbz7RBd35

18.06.2015 09:49 - schrieb: Mieten kaufen wohnen - Welche Versicherungen sind wichtig?

Welche Versicherungen braucht ein Mieter, Käufer und welche sind für die Wohnungseinrichtung selbst sinnvoll? Auf unserere Internetseite erfahren Sie unter: http://www.versicherungsbuero-link.de/Mieten-Kaufen-wohnen-Diese-Versicherungen-werden-empfohlen/78PrsoNz6IhLlHRgTgH9L8 mehr. Dort können Sie online unsere Vergleichsrechner nutzen um die nötigen Versicherungen online abzuschließen oder sich weiter ... mehr lesen

01.06.2015 10:59 - schrieb: Mietschaden Mietnomaden

Wer bereits mehrere 10.000€ Schaden hatte kennt die Problematik mit den Mietnomaden, wer noch keine Erfahrung damit hatte kann sich das ersparen. Eine Mietnomadenversicherung trägt die Kosten einer solchen Katastrophe für jeden Vermieter. Dabei wird bereits im Vorfeld auch der Mieter geprüft und bei bedingungsgemäßer Schadenmeldung der entstandene Schaden ersetzt. Jeder Eigentümer der vermietet kann ... mehr lesen

19.05.2015 11:56 - schrieb: Kreditabsicherung Ratenabsicherung

Wer arbeitsunfähig oder sogar arbeitslos wird hat massive Probleme seine Kredite zu bedienen. Solche Risiken sind für kleines Geld absicherbar. Als Versicherungsmakler und Finanzberater erhalten unsere Kunden sowohl Kredite alsauch die empfohlene Absicherung aus einer Hand. Persönlicher Kontakt ist empfohlen, gerne aber auch per Mail oder Fax: www.versicherungsbuero-link.de Tel. 02622 - 975 22 83 Fax ... mehr lesen

04.05.2015 14:39 - schrieb: Krank, Berufsunfähig, Pflege und dann die Kosten

Ein immer dringender werdendes Bedürfnis für viele, gerade ältere Menschen. Wer kümmert sich mal um mich und wovon sollen wir das bezahlen. Die gesetzliche Pflegepflichtversicherung ist bestenfalls eine Teilkaskoabsicherung. Bei einem Heimaufenthalt oder auch bei Pflege zu Hause kommen schnell Mehrkosten von monatlich 500€ oder 1000€ pro Monat auf jeden zu Pfegenden oder dessen Angehörige zu. Der Markt ... mehr lesen

13.09.2014 22:00 - schrieb: Niedriger gehts kaum noch! Leitzins erneut auf Talfahrt- Rekord!

Ärgern Sie sich gerade erneut über die erneute Senkung der Zinsen? - Weil Sie für Ihre Immobilienfinanzierung noch hohen Zinsen zahlen? Wir können Ihnen helfen! Besuchen Sie unsere Internetseite http://www.versicherungsbuero-link.de/Anschlussfinanzierung-Umschuldung/66o9QQMit95ls33VelFHEK und erfahren Sie mehr. Wir helfen Ihnen jetzt Niedrigzinsen für Anschlussfinanzierung durch günstige Zinsbindung ... mehr lesen

13.09.2014 20:59 - schrieb: Pflegeversicherung - auch Kinderlose sollten an Vorsorge denken.

Die Politik zielt seit längerem die zusätzliche private Pflegevorsorge für alle Bürger an. Das Pflegeweiterentwicklungsgesetzes aus dem Jahr 2005 führte bereits zu einem Pflegeversicherungszuschlag nur für Kinderlose ab 23 Jahren. Um die breite Bevölkerungsschicht auf den sich immer weiter steigenden Pflegenotstand ausmerksam zu machen wurde seit 2013 mit der Förderung private Vorsorge durch den Staat ... mehr lesen

10.09.2014 17:11 - schrieb: Krankenversicherung Gesetzlich Privat

Jeder in Deutschland muss eine Krankenversicherung nachweisen können. Spätestens wenn eine ärztliche Versorgung nötig wird entstehen Kosten die einen ohne Versicheurngsschutz ruinieren können. Als unabhängiger Versicheurngsmakler vergleiche ich alle Angebote des Marktes und versuche für den Kunden das optimale Angebot mit den besten Leistungen zu finden. Selbst gesetzliche Kassen sind nicht alle gleich ... mehr lesen

04.08.2014 16:56 - schrieb: LED T8 Röhre

TIDANIS bringt die erste industrielle T8 LED RÖHRE als All Balast Version LEDIONIX ONE - für alle Vorschaltgeräte ohne umklemmen, und ohne den Versicherungsschutz zu verlieren.

22.05.2014 09:05 - schrieb: Rente mit 63 Europawahlen

Schon weil die Bevölkerungsentwicklung das verbietet kann und wird es keine wirkliche Rentenerleichterung geben. Die Rente mit 63 ist nicht finanzierbar ohne auf der anderen Seite Abstriche hinzunehmen. Das heißt die Höhe der Renten wird drastisch abfallen. Aus aktuellem Anlass infirmieren wir hier darüber, dass die betriebliche Altersvorsorge, also die Rente vom Chef wieder an Bedeutung gewinnt. Jeder ... mehr lesen

08.04.2014 15:29 - schrieb: Absicherung für Selbstständige - Versicherer gibt Info-Broschüre heraus

Das Statistische Bundesamt registrierte rund 750.000 Neugründungen für das Jahr 2013 in Deutschland. Damit beim notwendigen Versicherungsschutz für Unternehmen und die eigene Person nichts vergessen wird, hat HDI eine kleine Broschüre herausgegeben. Dr. Jan-Peter Horst, Leiter Produktmanagement HUS der HDI Versicherung, weiß, dass Unternehmensgründer in der Startphase alles andere im Kopf haben, als ... mehr lesen

23.01.2014 13:57 - schrieb: Versicherungsvergleich

Versicherungsvergleich haben Sie bestimmt schön häufiger gehört... Online können Sie diesen für einfache Versicherungen wie Hausrat, Haftpflicht und Auto schnell und kinderleicht auf meiner Internetseite starten und sogar gleich abschließen. Ich biete Ihnen auch einen Versicherungsvergleich für Unfallversicherung, Krankentagegeld, Wohngebäudeversicherung hier ist der abschluß ebendfalls sehr einfach ... mehr lesen

23.01.2014 11:04 - schrieb: Inflationsschutz, Werterhaltung, Kaufkrafterhaltung

Der EURO geht, glaubt man den Schreckensbotschaften in den Medien, unter. Die Kaufkraft der meistverbreiteten Anlageformen ist nicht zu retten und das Vermögen der Bürger schwindet. Letzte Rettung bietet nur die Investition in Sachwerte um die völlige Verarmung zu verhindern. Lassen Sie sich jetzt schnellstmöglich beraten wo Ihr Geld, Ihr Vermögen und Ihre Ersparnisse am besten geschützt sind. Wer sich ... mehr lesen

18.12.2013 13:14 - schrieb: Letzter Aufruf

Wer bis jetzt noch keine Krankenversicherung hat oder in der Vergangenheit keine Krankenversicherung hatte kann nur noch durch einen sofortigen Abschluss eines Versicherungsvertrages einer Strafzahlung entgehen. In Deutschland herrscht Versicherungspflicht für Krankheitskosten für jeden Einwohner. AB 2014 wird kein neuer Kunde mehr angenommen der seine Beitragszahlung für die Vergangenheit nicht nachweisen ... mehr lesen

05.11.2013 16:14 - schrieb: Zwangsenteignung wird kommen

http://www.finanzen.net/nachricht/private-finanzen/Zwangsenteignung-vs-Krise-IWF-rudert-bei-Zwangsabgabe-fuer-Sparer-zurueck-2759964 Das dient nur der Beruhigung der Massen. Die können doch gar nicht anders. Laut Medienberichten würden durch eine solche 10%ige Zwangsabgabe mehr als 250 Milliarden Euro in die Kassen des Staates gespült. In der Vergangenheit hat der Sparer immer die Zeche bezahlt. Wer ... mehr lesen

22.10.2013 13:05 - schrieb: Beiträge nachzahlen oder doch nicht? Strafbeitrag entfällt bis 31.12.2013

Seit 1. August ist das Gesetz in Kraft: Horrende Zinsen für säumige Zahlungen sind abgeschafft und auch Beitragsschulden werden erlassen. Doch im Detail ist das „Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der Krankenversicherung“ ebenso sperrig wie sein Name. Eine Erstattung von bereits bezahlten hohen Säumniszinsen ist nicht vorgesehen. Der Grund: hohe Verwaltungskosten ... mehr lesen

10.10.2013 15:04 - schrieb: Krankenversicherung / Krankenkasse

Bestraft wurde bisher durch empfindliche Nachzahlungen wer nicht krankenversichert war. Bis Ende des Jahres bleiben Neukunden straffrei, wenn sie einen Antrag bei uns einreichen. Beispiel: Kunde "A" hat seit 2007 keine Krankenversicherung und ist als Kleinunternehmer auch nicht gewillt 700€ monatlich an die gesetzliche Krankenkasse zu zahlen. Bei Abschluss eines Vertrages bei einer Privaten Krankenversicherung ... mehr lesen

07.10.2013 17:08 - schrieb: Generalamnestie Straffreiheit für Nichtversicherte

Wer noch schnell dieses Jahr eine Krankenversicherung abschließt und vorher nicht versichert war kann jetzt viele tausend Euro sparen. Bisher mussten seit 2007 Unversicherte Beiträge nachzahlen. Diese Regelung ist bis Ende 2013 ausgesetzt um den Unversicherten den Weg in die Krankenversicherung zu erleichtern. Ab 2014 drohen wieder hohe Nachzahlungen. Jetzt dringend melden und Angebote anfordern. Gesetzliche ... mehr lesen

26.07.2013 15:42 - schrieb: Gold weg, Geld weg, Vermögen weg... Was dann?

Es geht durch die Medien...http://www.claro.de/magazin/deutsche-goldreserven-sind-weg-841/ Was wenn der EURO wirklich floppt und das ganze Geld weg ist? Was hat denn Bestand? Welche Form der Altersvorsorge oder Kapitalanlage macht Sinn? Beratung zum Thema Kapitalanlage, Altersvorsorge Steuersparen oder optimieren erhält der Interessierte nur beim unabhängigen Fachmann. Vermeiden Sie da hin zu gehen ... mehr lesen

05.06.2013 16:44 - schrieb: ACHTUNG: Was, wenn Krankheit oder Unfall den Job kosten?

Wer wegen Krankheit oder Unfall, Kräfteverfall oder wegen Pflegebedürftigkeit nicht mehr arbeiten kann verliert sein Einkommen, vielleicht seine Existenz. Damit verbunden droht sozialer Abstieg und im schlimmsten Fall muss beim Sozialamt oder bei der ARGE um staatliche hilfe ersucht werden. Wer das vermeiden möchte MUSS sich das Thema Berufsunfähigkeitsrente näher anschauen. Leicht erklärt wird die ... mehr lesen

05.06.2013 14:34 - schrieb: Generationenberatung

Für viele meiner Kunden ist es wichtig zu erfahren was mit Vermögen geschieht oder welche Komplikationen auftreten können wenn Krankheit, Pflege oder Tod eintritt. Zugegeben, ein Thema womit sich die Wenigsten gerne beschäftigen. Nach einem solchen Fall überstürzen sich die Ereignisse und "hätten wir doch früher"... oder "wenn wir das gewusst hätten" hilft vielleicht nicht mehr das Verlorene zu retten ... mehr lesen

02.05.2013 11:45 - schrieb: günstiger, billiger, kostenlos und geschenkt..

..dafür gibts leider auch wenig bis gar keine Leistung oder Qualität. Billiganbieter sind nicht immer die richtige Wahl. Ob sicherheitsrelevante Ersatzteile für die Bremsen beim Auto oder billig eingekaufte Medikamente aus irgendeinem fernen Land, leider kaufen dennoch viele Kunden BILLIG. Bei Versicherungen ist es genauso. Wer am Beitrag spart und sich nicht eines der besten Produkte aussucht legt ... mehr lesen

23.04.2013 10:43 - schrieb: Erpressung oder nur Bereinigungsversuch?

Ergo zwingt Hausbesitzer in teurere Versicherungen Mehr als 120.000 Verträge betroffen / Makler schlagen Alarm VON MARTIN KRAUSE Bielefeld/Düsseldorf. Die Versicherungsbranche klagt über Verluste mit Wohngebäudeversicherungen. Die Ergo-Gruppe zwingt jetzt alle Kunden mit einer vor 2006 abgeschlossenen Versicherung zur Umstellung des Vertrages. Für die Hausbesitzer ergeben sich Prämienerhöhungen um bis ... mehr lesen

16.04.2013 15:18 - schrieb: Pflege ist existenzwichtig... ja, aber Altersvorsorge auch

Das Kunststück besteht darin für möglichst wenig Beitrag sowohl die Risiken des Lebens alsauch das Problem mit der sinkenden Altersrente in Griff zu bekommen. Mit unserem Neuen Produkt 360Grad-Vorsorge kann jetzt jeder Arbeitnehmer mit einem Nettoeinkommen oberhalb 1500€ alle Probleme lösen. Mit einem Schlag sind alle Sorgen um die Zukunft behoben, der Beitrag ist lächerlich gering im Vergleich zu herkömmlichen ... mehr lesen

10.04.2013 18:09 - schrieb: Altersvorsorge ohne Inflationsrisiko, halber Beitrag doppeltes Ergebnis

Jeder weiß, dass die gesetzliche Rentenversicherung am Ende ist. Jeder weiß, dass er vorsorgen muss, SIE auch.... https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=-OU5MKF44tA Es gibt durchaus Möglichkeiten sogar inflationssicher für das Alter vorzusorgen und dabei noch das Finanzamt kräftig zu beteiligen, echte Gewinne mit zu nehmen und ordentlich Rendite zu machen. Nutzen Sie meine 30-jährige ... mehr lesen

19.03.2013 14:03 - schrieb: Das Jenke-Experiment 18.03.2013

Sehr ausführlich war der Bericht des Herrn Jenke von Wilmsdorff gestern Abend in RTL. Sehr offen ist er dem immer größer werdenden Problem unserer Gesellschaft auf die Schliche gekommen. Immer mehr Menschen werden in "Sichheimen" entsorgt und eher schlecht als recht versorgt und betreut. Dabei war er schon in einem eher im oberen Preissegment angesiedelten Seniorenwohnheim und nicht in einem Pflegeheim ... mehr lesen

11.03.2013 11:22 - schrieb: Bundestagswahlen

Im September ist es wieder soweit. Eine vielleicht neue Bundesregierung soll gewählt werden. Bleibt alles so wie es ist oder wird das Rentenalter auf 69 hochgesetzt? Wird der Pflegenotstand in Deutschland sich verschärfen und die alten Menschen immer unwürdiger untergebracht? Wird Harz IV als Einkommensquelle erhalten bleiben oder wird Eigentum immer wichtiger? Ungewisse Zukunft und harte wirtschaftliche ... mehr lesen

11.02.2013 16:17 - schrieb: Wir sind Papst

Da hat sich der Deutsche Papst von seinen Aufgaben zurückgezogen und macht den Platz frei. Ob der neue Papst Einfluss auf unsere Zukunft hat? Mit Sicherheit hat er keinen Einfluss auf die Sicherheit Ihres Einkommens, Ihres Auskommens und er kann auch nicht beeinflussen wenn jemand mit einer Forderung auf Sie zukommt. Versicherungen sind exsitenzwichtig weil Beten alleine nicht hilft. Wenn Ihre Sicherheit ... mehr lesen

24.01.2013 11:03 - schrieb: Radiomeldung: Müllwagenfahrer haftet für mehr als 13 Millionen Euro

Anscheinend hatte der Fahrer des Müllwagens der jetzt wegen eines Unfalles auf Eisenbahnschienen zu einem Schadenersatz verurteilt wird keine Haftpflichtversicherung. Wir Versicherungsmakler als Anbieter, Verkäufer und Verfechter der PHV suchen immer nette Beispiele um unseren Kunden klar zu machen warum sie eine PHV benötigen. Dabei kommen meist Fragen nach Kleinschäden wie „Brille beschädigt“ oder ... mehr lesen

03.01.2013 15:18 - schrieb: Praxisgebühr fällt endlich weg

Patienten ärgern sich seit Jahren über die Schikane mit den 10€, Ärzte ärgern sich über den immensen Aufwand das Geld vom Kunden kassieren zu müssen und den Kassen weiter zu leiten. Für alle Beteiligten war die Praxisgebühr ein FLOP. Jetzt endlich, seit 01.01.2013 ist die Praxisgebühr Geschichte. Usrpünglich sollte die Gebühr die Kunden abschrecken zu oft zum Arzt zu gehen, Zweitmeinungen einzuholen ... mehr lesen

10.12.2012 09:27 - schrieb: Pflege, nicht neu aber trotzdem topaktuell und brandgefährlich...

Die Bahr-Pflege soll 2013 eingeführt werden. Die nach dem Politiker Daniel Bahr benannte privat Pflegezusatzversicherung soll mit 60€ im Jahr von der Regierung gefördert werden wenn der selbst aufgewendete Monatsbeitrag mindestens 10€ beträgt und die Leistung aus dem Pflegetagegeld in Stufe III mindestens 600€ beträgt. Diese Form der Pflegezusatzversicherung wird aber bei Weitem nicht ausreichen. Nach ... mehr lesen

27.11.2012 22:36 - schrieb: Auf den letzten Drücker noch Autoversicherung kündigen

Wer es bis jetzt noch nicht gemacht hat kann noch bis spätestens 30.11.2012 seine laufende Kfz-Versicherung kündigen. Angebote und Vergleiche aller Gesellschaften sind auf meiner Seite http://www.versicherungsbuero-link.de zu finden, ebenso der Kündigungsvordruck bei Neuabschluss online. Wer die Rechnung für 2013 von seiner Versicherung erst nach 30.11.2012 bekommt, hat ein Sonderkündigungsrecht von ... mehr lesen

24.11.2012 00:27 - schrieb: Verbraucher an die Macht!

Verbraucher an die Macht! Vergleichen, wechseln und sparen! Mit dem richtigen Vergleichsrechner ist das Vergleichen eines Produktes und das Wechseln eines Tarifs heute ein Kinderspiel. Vorbei ist die Zeit, in der die Verbraucher mühselig von A nach B rannten um ein Produkt, welches Sie interessierte zu vergleichen und durch Wechseln zu sparen. Dank Verbraucherschutz und Stiftung Warentest wurden in ... mehr lesen

19.11.2012 21:42 - schrieb: Pflegenotstand, wer kümmert sich um uns wenn wir alt sind?

Schon seit Jahren ist bekannt, dass in Deutschland Pflegepersonal fehlt. Trotzdem bezahlen wir lächerliche Gehälter und nutzen diese Fachkräfte schamlos aus. Wir, das ist unser System. Ändern können wir das System auch nicht, also sollten wir dafrü sorgen, dass wir selbst für uns, wenn wir alt und gebrechlich sind soviel Geld zur Verfügung haben um uns eine menschenwürdige Pflege zu kaufen. Auf unser ... mehr lesen

16.11.2012 13:58 - schrieb: Versicherungen werden Unisex

Einführung der Unisex-Tarife bei Versicherungsneuabschlüssen ab 21. Dezember Vom 21. Dezember 2012 an gelten bei Neuabschlüssen für Versicherungen wie zum Beispiel Renten-, Kranken- oder Pflegeversicherungen sogenannte Unisex-Tarife. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs sind nur noch geschlechtsneutrale Tarife erlaubt. Die Änderung betrifft auch Verträge der betrieblichen Altersversorgung ... mehr lesen

08.11.2012 10:00 - schrieb: Praxisgebühr ade was wohl Neues kommt?

Erst vor Kurzem hat die Bundesregierung die Praxisgebühr wieder gekippt...Bestätigung steht noch aus. Das heißt nicht, dass die Kassen jetzt günstiger werden. Vermutlich werden schon nach der Bundestagswahl 2013 die Beiträge enorm steigen. Da kommt ein freiwillig Versicherter schon mal auf 800€ im Monat. Zeit sich eine Private Krankenversicherung anzuschauen. Lassen Sie sich beraten, es spielen viele ... mehr lesen

04.09.2012 12:51 - schrieb: Pflegenotstand in Deutschland

Alle Welt wartet bis es zu spät ist. Wer jetzt vorsorgt und das Pflegerisiko absichert, kann es sich später auch leisten gepflegt zu werden. Spielen Sie auch mit dem Gedanken nach Thailand zu gehen? Auch dort kostet gute Pflege Geld. Für viele Andere gilt : " Silent Green"!! Jetzt zuschlagen und noch vor Umstellung auf die neuen UNISEX-Tarife viel Geld sparen. Mail an Beratung@CarstenLink.de oder telefonisch ... mehr lesen

02.02.2012 12:04 - schrieb: Zahlt Ihre Lebensversicherung weniger als versprochen?

Ich kaufe Sparverträge und Lebensversicherugen, Bausparverträge und Fonds sowie Sparbücher auf. Biete Verzinsung bis 7 %. Bitte persönlich per Mail ansprechen. Beratung@CarstenLink.de

02.01.2012 11:29 - schrieb: Prost Neujahr

Vieles ändert sich in 2012. Unabhängige Beratung bei Versicherung und Vorsorge jetzt vom Versicherungsmakler der an keine Gesellschaft gebunden ist. Nur dem Kunden sind wir verpflichtet. http://www.mein-vergleich.org und vorab informieren. Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsabsicherung und Pflege sind die Themen für das neue Jahr....nutzen Sie die Chance JETZT !

30.03.2011 14:37 - schrieb: kostenlose Versicherung

Für viele über unsere Seite generierten Versicherungsverträge bieten wir kostenlose Beitragszahlung der Verträge bei Arbeitsunfähigkeit und/ oder Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr. Ein unbezahlbarer Vorteil den Sie sich nicht durch die Lappen gehen lassen sollten. Vergleichen Sie JETZT Ihre Krankenversicherung, Berufunfähigkeitsabsicherung etc. http://www.endlich-faire-vergleiche.de

11.02.2011 14:41 - schrieb: Corporate Design Initiative für den Mittelstand

stark. DIE WERBEAGENTUR bietet attraktive Angebote im Bereich Corpoarte Design für mittelständische Unternehmen

17.09.2010 16:51 - schrieb: Thaimassage,Aromaölmassage, Akupressur, Kosmetik,Gutscheine,

Kopf und Gesichtsmassage Rücken-Nacken-Kopf-Massage Ganzkörper-Thaimassage Herbal-Kräuter-Massage Fußreflexzonen-Massage Gesichtsbehandlung mit Naturkosmetik

31.08.2010 08:53 - schrieb: Neu Eröffnung - Büro Bendorf

Am 01.09.2010 eröffnen wir in Bendorf unsere neuen Büros. Das Team und unsere Kunden freuen uns auf Ihren Besuch!

19.07.2010 09:36 - schrieb: Grün ist Trumpf - Tagen im grünen Bereich zwischen Rhein, Mosel und Westerwald

„Tagen im grünen Bereich“ – so lässt sich das mitten im Grüne gelegene „Tagungstal“ rund um das hotel friends Mittelrhein bei Koblenz am ehesten beschreiben. Denn grün wie das Logo des hotel friends, ist auch die Lage. Inmitten unverfälschter, idyllischer Natur, umringt von ausgedehnten Wäldern und romantischen Landschaften liegen das moderne Tagungshotel friends Mittelrhein ruhig und dennoch gut erreichbar ... mehr lesen

14.02.2007 08:06 - schrieb: Folgende Artikel bieten wir ab Februar 2007 zum Aktionspreis an:

Tragebeutel aus Niederdruck-PE (Knisterfolie) weiß eingefärbt, 2farbig rot/grün bedruckt mit Apotheken-"A" und Piktogrammen mit verschiedenen Apothekenleistungen Größe: 20 x 30 cm + Abreißblock, ca. 2 Liter Inhalt Verpackungseinheit: 5.000 Stück = 1 Karton 5.000 Stück - EUR 12, 60 pro 1.000 Stück 10.000 Stück - EUR 10, 90 pro 1.000 Stück 25.000 Stück - EUR 10, 20 pro 1.000 Stück Lieferung erfolgt ab ... mehr lesen

05.01.2007 14:23 - schrieb: FOLIEN-VERPACKUNGEN, Tragetaschen, Apothekenbedarf.....

Wir sind ein alteingesessenes Familienunternehmen und produzieren seit 50 Jahren Verpackungen aus Polyethylen: Folien, Beutel, Säcke, Hauben und TRAGETASCHEN bis 8farbig im Flexodruck Unsere Produkte: Tragetaschen, Taschen, PE-Taschen, Plastiktüten, Ttragebeutel, Beutel, Folie, LD-PE, HD-PE, Mischfolie, Plastic, Kunststoff, Polyethylen, Automatenfolie, Tüten, Säcke, Hauben Zu unserem Lieferprogramm ... mehr lesen

17.11.2005 12:13 - schrieb: Angebote zum Weihnachtsmarkt!

Am Bendorfer Weihnachtsmarkt 02. - 04. Dezember finden Sie super Angebote im Wedding Store : reduzierte Brautkleider und Abendkleider warten auf Sie! Angebote nur am Weihnachtsmarkt gültig! Verkaufsoffen Freitag bis 20:00 Uhr, Samstag bis 20:00 Uhr und Sonntag bis 18:00 Uhr! Ich freue mich auf Ihren Besuch!!

Mit Klick auf den Button erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch Marktplatz-Mittelstand.de einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. Durch Werbecookies von Drittanbietern erhalten Sie zudem personalisierte Werbung, auch wenn Sie nicht mehr auf unsere Webseite zugreifen.

Einverstanden

Wir verwenden auf dieser Webseite das Facebook Pixel von Facebook. Der auf dieser Seite implementierte Code kann das Verhalten der Besucher auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf diese Webseite gelangt sind. Mit dem Klick auf „Ja“ erklären Sie sich Einverstanden, dass wir Ihr Verhalten auswerten dürfen. Mit dem Klick auf „Nein“ widersprechen Sie der Erhebung. Weitere Informationen zum Facebook Pixel finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sollten Sie widersprechen, müssen Sie die Seite neu Laden, damit die Änderungen berücksichtigt werden.

Nein Ja