Eine Neuigkeit von Tier-Shiatsu-Therapie

Seminar: Akupressur und Shiatsu für Hunde am 10. Januar 2016

Das Seminar bietet eine Einführung in Methoden und Techniken des Shiatsu und der Akupressur.

In diesem Seminar können Hundebesitzer unter professioneller Anleitung lernen, energetische Blockaden zu fühlen und zu beheben, die Selbstheilungskräfte ihres Hundes anzuregen und Probleme rechtzeitig zu erkennen.

Shiatsu wirkt ganzheitlich. Es löst Muskelverspannungen, hilft bei chronischen oder degenerativen Störungen des Bewegungs-apparates, verbessert die Beweglichkeit und unterstützt postoperative Behandlungen. Shiatsu fördert die Selbstheilungskräfte und stärkt das Immunsystem. Mit Shiatsu kann Krankheiten vorgebeugt werden.

Erstellt am 03.09.2015 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen