Eine Neuigkeit von Interzon GmbH

Interzon unterstützt Flüchtlingshilfe

Mit dem Wohnschiff „TRANSIT“ hat die Interzon GmbH einen neuen Nachbarn gewonnen. Die „TRANSIT“ liegt im Herzen des Harburger Binnenhafens – 200 Meter Luftlinie entfernt – und ist eine Folgeunterkunft für ca. 180 Flüchtlinge aus 18 Ländern. Um den Flüchtlingen den Start in unserem Land zu erleichtern und sie in das Quartier Binnenhafen Harburg zu integrieren, wurde die Flüchtlingshilfe Binnenhafen ins Leben gerufen. Diese unterstützen wir als Interzon GmbH als Nachbarn für Nachbarn für Integration und Solidarität.

Erstellt am 02.02.2016 von

Unsere Website verwendet Cookies. Nähere Informationen, auch dazu, wie Sie das künftig verhindern können, finden Sie hier: Informationen zum Datenschutz

Hinweis verbergen